App hinzufügen

Sie stellen eine App für die Installation zur Verfügung, indem Sie entweder das App-Paket hochladen oder den App-Link im jeweiligen App Store angeben.
  1. Klicken Sie im Abschnitt EINSTELLUNGEN der Menüleiste auf Apps und wählen Sie anschließend die Plattform aus, für die Sie eine App hinzufügen wollen.
  2. Klicken Sie auf der Seite Apps auf App hinzufügen und wählen Sie dann folgendes aus:
    • Android-Paket oder iOS-Paket, um die App durch Hochladen der APK-Datei (für Android) oder der IPA-Datei (für iOS) hinzuzufügen.
    • Android-Link, iOS-Link oder Windows Mobile-Link, um die App durch Angabe des Links im jeweiligen App Store hinzuzufügen.

Auf der nächsten Seite konfigurieren Sie die App-Details.

Anmerkung: Für iOS-Links können Sie auf In iTunes suchen klicken, um in der iTunes-Datenbank nach der App zu suchen. Wenn Sie in den Suchergebnissen eine App auswählen, werden die relevanten Felder auf der Seite iOS-Link bearbeiten mit den entsprechenden Werten aus iTunes ausgefüllt.

  1. Geben Sie einen Name für die neue App ein.
  2. Optional: Geben Sie für App-Pakete eine Version ein, die im Enterprise App Store angezeigt wird.
    Für App-Links für als Version Google Play Store bzw. App Store angezeigt. Im Enterprise App Store wird die jeweilige Versionsnummer aus dem App-Store angezeigt.
  3. Optional: Geben Sie im Feld Kennung die interne App-Kennung ein.
    Lassen Sie dieses Feld leer, falls Sie die genaue App-Kennung nicht kennen. In den meisten Fällen kann Sophos Mobile Control den Wert aus der App ermitteln und füllt dieses Feld automatisch aus.
  4. Optional: Geben Sie im Feld App-Kategorie eine Kategorie ein, zum Beispiel Empfohlen.
    Wen Sie die App, wie im nächsten Schritt beschrieben, im Enterprise App Store verfügbar machen, wird die App in einem Abschnitt mit diesem Titel aufgeführt.
  5. Sie können die App im Enterprise App Store verfügbar machen, damit die Installation vom Benutzer initiiert werden kann. Klicken Sie neben Verfügbar für Gerätegruppen auf Anzeigen und wählen Sie eine oder mehrere Gerätegruppen aus, für welche die App im Enterprise App Store aufgeführt wird.
  6. Wenn Sie für iOS-Geräte SMC-verwaltete Installation auswählen, wird die App als verwaltete App installiert.
    Einige Einstellungen in Geräteprofilen sind nur für verwaltete Apps verfügbar.
    Anmerkung: Die Einstellung SMC-verwaltete Installation beeinflusst nur Apps, die vom Benutzer über den Enterprise App Store installiert werden. Apps, die Sie von der Sophos Mobile Control Konsole aus installieren, sind immer verwaltet.

    Informationen zu verwalteten Apps finden Sie in Verwaltete iOS-Apps.

  7. Optional: Geben Sie im Feld Beschreibung eine Beschreibung ein, die im Enterprise App Store angezeigt wird.
    Anmerkung: Innerhalb Ihres Beschreibungstextes können Sie den Platzhalter %_appstoretext_% verwenden. Im Enterprise App Store wird dann die jeweilige App-Beschreibung aus Google Play oder dem App Store angezeigt.
  8. Klicken Sie neben Betriebssysteme auf Anzeigen und wählen Sie die Betriebssystemversionen aus, für welche die App aufgeführt wird.
  9. Wenn Sie für Samsung-Knox-Geräte In Knox-Container installieren auswählen, wird die App im Knox-Container installiert.
    Diese Option ist nur verfügbar, wenn auf der Seite Systemeinstellungen ein Samsung-Knox-Premium-Lizenzschlüssel konfiguriert ist.
  10. Konfigurieren Sie die App-Quelle.
    • Für App-Links geben Sie im Feld Link die URL der App im jeweiligen App Store ein.

      Um die URL zu bestimmen, klicken Sie auf den Link unterhalb des Feldes Link, um den App Store in einer neuen Browser-Registerkarte zu öffnen, und navigieren Sie zu der gewünschten App. Kopieren Sie anschließend die URL aus der Adresszeile in das Feld Link.

    • Für App-Pakete klicken Sie auf Datei hochladen, um die App auf den Sophos Mobile Control Server hochzuladen. Navigieren Sie zu der APK-Datei (für Android) oder der IPA-Datei (für iOS) und klicken Sie auf Öffnen.

      Anmerkung:

      Die Dateigröße des Pakets darf einen festgelegten Wert nicht übersteigen.

      Bei lokalen Installation wird dieser Wert von Ihrem Superadministrator festgelegt. Bei Sophos Mobile Control as a Service beträgt der Wert 100 MB pro Paket.

  11. Nachdem Sie die App-Details konfiguriert haben, klicken Sie auf Speichern, um die App-Einstellungen zu speichern und auf die Seite Apps zurückzukehren.
Die App steht für die Installation zur Verfügung. Sie wird auf der Seite Apps angezeigt. Falls Sie das Feld Verfügbar für Gerätegruppen konfiguriert haben, wird die App auch im Enterprise App Store der App „Sophos Mobile Control“ angezeigt und kann von dort von den Benutzern installiert werden. Der Installationsvorgang läuft ohne oder nur mit sehr geringer Benutzerinteraktion.