Geräte schützen

Sie können Installer von Sophos herunterladen, um damit Ihre Geräte zu schützen.

Es hängt von Ihrer Lizenz oder Ihren Lizenzen ab, welche Installer angezeigt werden.

Bevor Sie beginnen, prüfen Sie, welche Betriebssysteme Sie mit Sophos Central schützen können – siehe die Sophos Central Seite.

Details zur Funktion der einzelnen Produkte, zur Verwendung der Installationsprogramme, oder wie in Sophos Central Geräte registriert und Richtlinien anwendet werden, finden Sie unter den weiteren Themen in diesem Abschnitt.

Verwendung der Installer

Nachdem Sie die Installer für Workstations oder Server heruntergeladen haben, können Sie:

  • Führen Sie den Installer aus, um Ihren lokalen Computer zu schützen.
  • Übermitteln Sie den Installer auf andere Computer und führen Sie ihn dort aus.
  • Nutzen Sie automatisierte Tools zur Bereitstellung der Software, wie System Center Configuration Manager (SCCM), um den Installer auf einer großen Anzahl an Computern auszuführen.

So finden Sie heraus, in welchem Rechenzentrum Ihr Konto gespeichert ist

Um herauszufinden, welches Rechenzentrum Ihre Sophos Central-Kontodaten speichert, verfahren Sie wie folgt:

  1. Gehen Sie zu Geräte schützen.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger in Endpoint Protection oder Server Protection über einen der Download-Links zum Installer.

    Die Rechenzentrumsadresse wird in der linken unteren Ecke des Browsers angezeigt:

    Screenshot der Ecke des Browsers mit der Adresse des Windows-Installers
  3. Die Adresse zeigt den geografischen Standort des Rechenzentrums an:

    Adresse

    Verzeichnis

    https://dzr-api-amzn-us-west-2-fa88.api-upe.p.hmr.sophos.com

    USA (Westen)

    https://api-cloudstation-us-east-2.prod.hydra.sophos.com

    USA (Osten)

    https://dzr-api-amzn-eu-west-1-9af7.api-upe.p.hmr.sophos.com

    EU (Westen)

    https://api-cloudstation-eu-central-1-prod.hydra.sophos.com

    EU (Mitte)