Umgang mit False Positives

Unsere Software kann noch unbekannte Bedrohungen erkennen. Es kann jedoch vorkommen, dass eine Anwendung als Malware identifiziert oder ein Exploit gemeldet wird, auch wenn Sie wissen, dass die Anwendung sicher ist. Das ist ein „False Positive“.

Wenn eine False Positive auftritt können Sie verhindern, dass die Software das Element das nächste Mal wieder als Bedrohung identifiziert, und gegebenenfalls die entfernten Dateien wiederherstellen.