Manipulationsschutz

Sie können den Manipulationsschutz für alle Server und Computer der Benutzer ein- und ausschalten.

Öffnen Sie dazu unter Einstellungen die Seite Manipulationsschutz.

Wenn der Manipulationsschutz aktiviert ist, kann ein lokaler Administrator auf deren Computern die folgenden Änderungen nicht vornehmen: Sie müssen über das benötigte Kennwort verfügen:

  • Einstellungen für On-Access-Scans, die Erkennung von verdächtigem Verhalten (HIPS), Web Protection oder Sophos Live Protection ändern
  • den Manipulationsschutz deaktivieren
  • die Sophos Agent-Software deinstallieren

Manipulationsschutz für ein bestimmtes Gerät verwalten

Sie können die Manipulationsschutz-Einstellungen für ein einzelnes Gerät oder einen Server ändern.

Sehen Sie auf der der Detailseite des Geräts unter Manipulationsschutz nach. Dort können Sie Folgendes auswählen:

  • Kennwort ansehen
  • Neues Kennwort generieren
  • Manipulationsschutz für ein bestimmtes Gerät vorübergehend deaktivieren

Manipulationsschutz-Kennwörter wiederherstellen

Sie können die Manipulationsschutz-Kennwörter von Geräten wiederherstellen, die Sie kürzlich gelöscht haben.

Dies kann erforderlich sein, um Sophos Software von diesen Geräten zu deinstallieren.