Data Loss Prevention-Regel konfigurieren

Sie können die Bedingungen für überwachte Dateien, Dateitypen oder Ziele sowie die Ausschlüsse für eine DLP-Regel festlegen.

Sie müssen eine DLP-Regel erstellt haben.

Welche Bedingungen Sie festlegen, hängt davon ab, ob Sie eine Datei oder eine Inhalt erstellen.

  1. Legen Sie die Regelbedingungen fest.
    1. Klicken Sie zum Einrichten einer Inhaltsregel auf Datei enthält und wählen Sie die gewünschten CCLs aus.

      Sie können die Liste der CCLs durchsuchen. Sie können CCLs nach Typ, Quelle (wählen Sie SophosLabs oder selbst eingeben) und Region filtern. Sie können auch eine neue CCL erstellen.

    2. Geben Sie zum Erstellen einer Dateiregel die Dateinamen oder Dateitypen für die Regel an.
  2. Klicken Sie auf Ziel ist und legen Sie die Ziele fest, die von der Regel überwacht werden.

    Ziele umfassen Geräte (z. B. Wechselmedien wie USB-Sticks) und Anwendungen (z. B. Internetbrowser oder E-Mail-Clients).

  3. Legen Sie die Ausschlussdetails für die Regel fest.
  4. Klicken Sie auf Beenden, um die Regel zu erstellen.