Beschränkungen und Berechtigungen für das Senden von E-Mails

Administratoren können Berechtigungen für Benutzer anfordern, die eine große Anzahl an E-Mails senden müssen.

Die Anzahl an E-Mails, die Benutzer senden können, ist standardmäßig beschränkt, um das unregulierte Senden sehr vieler E-Mails zu verhindern. Wenn ein E-Mail-Konto gehackt wurde, kann es verwendet werden, um große Mengen an Spam zu senden, was den Ruf Ihres Unternehmens beschädigen könnte. Ihr Unternehmen könnte von externen Internetorganisationen blockiert oder anderweitig eingeschränkt werden.

Wenn ein Konto sein Limit für das Senden von E-Mails erreicht, wird es gesperrt, bis die durchschnittliche Senderate wieder unter das Limit fällt. Während das Konto gesperrt ist, schlägt der Versuch fehl, weitere E-Mails zu senden und die gesendeten E-Mails werden mit einem Fehler zurückgegeben. Diese Maßnahmen werden auf das betroffene Konto angewendet, nicht auf die gesamte Organisation. Dies verhindert Unterbrechungen für die gesamte Organisation.

Wenn Benutzer eine große Anzahl von E-Mails versenden müssen, können Sie Sophos bitten, einem Benutzer Rechte zum Senden von Massen--Mails zu geben.

Beschränkungen beim Massensenden von E-Mails

Standardbenutzer können maximal 400 E-Mails in einem Zeitraum von 10 Minuten oder 2.000 E-Mails in 24 Stunden senden. Ein Benutzer mit der Berechtigung zum Massensenden von E-Mails kann bis zu 3.000 E-Mails in einem Zeitraum von 10 Minuten oder 30.000 in 24 Stunden senden.

Sie können nur 5 % der Benutzer Ihres Unternehmens Massenabsenderrechte erteilen.

Beantragen von Massenabsenderrechten

Wählen Sie in E-Mail-Gateway > Postfächer einen Benutzer aus, und klicken Sie auf Massenabsenderrechte anfordern. Wenn der Benutzer bereits Massenabsenderrechte angefordert hat oder besitzt, wird eine Statusmeldung angezeigt.

Anmerkung Wenn Massen-E-Mail-Absenderrechte nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Einstellungen > Domäneneinstellungen/Status und überprüfen Sie, ob die Domäne auf Eingehend und ausgehend eingestellt ist.

Füllen Sie das Formular aus und senden Sie es mit den erforderlichen Informationen ab. Die Anfrage wird innerhalb von 72 Stunden von Sophos überprüft.

Sie können Massenabsenderrechte auch ohne Sophos-Überprüfung entfernen.

Überwachen von Massenabsenderrechten

Postfächer verfügen über einen Bereich Massenabsenderrechte unter E-Mail-Gateway > Postfächer. Zeigt den Status einer Berechtigungsanwendung an.

In Alarme sehen Sie Benutzer, die ihre E-Mail-Sendegrenzen erreicht haben. Zudem können Sie die Häufigkeit von Warnmeldungen für einen Benutzer ändern.