E-Mails in Quarantäne

Auf der Seite E-Mails in Quarantäne sind die E-Mails aufgeführt, die aus allen geschützten Posteingängen unter Quarantäne gestellt wurden.

Einschränkung Diese Option ist nur verfügbar, wenn Ihre Lizenz Sophos Email beinhaltet.

Wenn Sie O365 Security nicht verwenden, sehen Sie nur eine Liste mit isolierten E-Mails aus all Ihren E-Mail-Domänen.

Wenn Sie O365 Security verwenden und Automatisches Suchen und Neutralisieren aktiviert haben, sehen Sie zwei Registerkarten. Klicken Sie auf Quarantäne nach der Zustellung, um E-Mails anzuzeigen, die von O365 Security isoliert wurden. Ihre anderen E-Mails in Quarantäne werden unter E-Mail-Gateway-Quarantäneaufgeführt.

Liste der E-Mails in Quarantäne

Dieser Abschnitt gilt für alle Arten von Quarantäne-E-Mails.

Standardmäßig zeigt der Bericht die während des aktuellen Tages verarbeiteten E-Mails an.

Suchen: Sie können E-Mails nach Betreff, Absender oder Empfänger durchsuchen.

Sie können Nachrichten nach Datum, Absender, Empfänger und Grund sortieren. Sie können auch den Betreff der Nachricht anzeigen.

Da alle E-Mails eingehend sind, wird keine E-Mail-Richtung in der Quarantäne nach der Zustellung-Liste angegeben.

Klicken Sie zum Anzeigen der Nachrichtendetails auf Betreff.

Email Gateway – Nachrichtendetails

Wenn Sie O365 Security nicht nutzen, bezieht sich dieser Abschnitt für alle Ihre E-Mails. Wenn O365 Security aktiviert ist, bezieht sich dieser Abschnitt ausschließlich auf E-Mails, die nicht über das O365-Gateway laufen.

In Nachrichtendetails können Sie auf Folgendes klicken, um weitere Informationen zur Nachricht zu erhalten:

  • Details: Zeigt allgemeine Informationen über die Nachricht an.

    Klicken Sie auf Zur Blockierliste hinzufügen, wenn Sie die IP-Adresse zur Liste Eingehend erlauben/blockieren hinzufügen möchten. Klicken Sie anschließend auf OK, um Ihre Auswahl zu bestätigen. Jeder Absender, der diese IP-Adresse verwendet, wird gesperrt. Klicken Sie auf Abbrechen, um die Maßnahme abzubrechen.

  • Raw-Header: Zeigt die Header-Details der E-Mail.
  • Nachricht: Zeigt den Nachrichtentext der E-Mail.
  • Anhänge: Zeigt Name und Größe der Anhänge.

Sie können E-Mails aus der Nachrichtenliste oder aus Nachrichtendetails löschen oder freigeben. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie auf Freigeben, um Nachrichten aus der Quarantäne freizugeben und diese an Benutzer zu schicken.
  • Klicken Sie auf Freigeben und erlauben, um Nachrichten freizugeben und die IP-Adresse zur Eingehend erlauben/blockieren-Liste hinzuzufügen.
  • Klicken Sie auf Löschen, um Nachrichten in Quarantäne zu löschen.
  • Klicken Sie auf Löschen und blockieren, um Nachrichten freizugeben und die IP der Eingehend erlauben/blockieren-Liste zu löschen.

Quarantäne nach der Zustellung Nachrichtendetails

Dieser Abschnitt gilt nur für Nachrichten in der Quarantäne nach der Zustellung-Liste. Wenn O365 Security nicht aktiviert ist, wird diese Liste nicht angezeigt.

In Nachrichtendetails können Sie auf Folgendes klicken, um weitere Informationen zur Nachricht zu erhalten:

  • Details: Zeigt allgemeine Informationen über die Nachricht an.

    Klicken Sie auf Zur Blockierliste hinzufügen, wenn Sie die IP-Adresse zur Liste Eingehend erlauben/blockieren hinzufügen möchten. Klicken Sie anschließend auf OK, um Ihre Auswahl zu bestätigen. Jeder Absender, der diese IP-Adresse verwendet, wird gesperrt. Klicken Sie auf Abbrechen, um die Maßnahme abzubrechen.

  • Raw-Header: Zeigt die Header-Details der E-Mail.
  • Nachricht: Zeigt den Nachrichtentext der E-Mail.
  • Anhänge: Zeigt Name und Größe der Anhänge.

Sie können E-Mails aus der Nachrichtenliste oder aus Nachrichtendetails löschen oder freigeben. Gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie auf Freigeben, um Nachrichten aus der Quarantäne freizugeben und diese an Benutzer zu schicken.
  • Klicken Sie auf Löschen, um Nachrichten in Quarantäne zu löschen.

E-Mails in Quarantäne nach der Zustellung, die nicht innerhalb von 30 Tagen freigegeben oder gelöscht werden, werden gelöscht.