Schutz

Für eine Web Gateway-Richtlinie können Sie Schutzeinstellungen wie erweiterte Virenschutz-Scan-Optionen, Netzwerkprotokollierungsebenen und URL-Parameter-Stripping konfigurieren.

Um die Schutzeinstellungen zu ändern, klicken Sie in der Web Gateway-Richtlinie auf Einstellungen und dann auf Schutz.

Protokolle und Datenschutz

Nutzen Sie diese Konfiguration, um festzulegen, wie Netzwerkereignisse protokolliert werden sollen.

Sie können wählen, welche Typen von Ereignissen protokolliert werden und ob der Benutzer, der mit einem Ereignis verbunden ist, identifiziert wird.

Parameterentfernung aktivieren

Nutzen Sie diese Option, um einzustellen, ob sensible URL-Parameter (Parameter, die sensible Daten zeigen), aus URLs entfernt werden sollen, wenn diese in Protokollen gespeichert werden.

Diese Einstellung ist wichtig, wenn außerdem SSL-Scans aktiviert sind, weil häufig Informationen wie Benutzernamen, Kennwörter, Konto-IDs und andere Daten in den URL-Parametern enthalten sind.

Beispiel: https://www.mysite.com/account?user=ben.allen&password=login1234&account=22486371&cvo_crid=25298130