Active Directory-Synchronisierung

Sie können Benutzer und Benutzergruppen mit Hilfe eines Directory-Dienstes in Sophos Central importieren.

Unter „Einstellungen“ auf der Seite Active Directory-Synchronisierung können Sie den Directory-Dienst auswählen, den Sie verwenden möchten.

  • Hier finden Sie einen Download-Link zum aktuellen Installer für die Einrichtung der Active Directory-Synchronisierung
  • In Endpoint Protection und Email Gateway können Sie stattdessen die Azure Active Directory-Synchronisierung verwenden.
    Anmerkung Wenn Sie Office 365 verwenden, müssen Sie die Azure Active Directory-Synchronisierung verwenden.

Anweisungen zur Einrichtung der Active Directory-Synchronisierung finden Sie in den Active Directory-Installationsanweisungen. Sobald Sie die Synchronisierung eingerichtet haben, können Sie deren Status und andere Einstellungen abrufen.

Anweisungen für die Konfiguration der Azure Active Directory-Synchronisierung finden Sie in den Azure Active Directory-Installationsanweisungen. Sobald Sie die Synchronisierung eingerichtet haben, können Sie deren Status und andere Einstellungen abrufen.

Anmerkung Azure Active Directory-Synchronisierung unterstützt keine Azure Active Directories, die Daten enthalten, die von lokalen Active Directories migriert wurden.
Anmerkung Die Sophos Azure Active Directory-Synchronisierung kann mit Sophos Endpoint Protection und Sophos Email verwendet werden. Es wurde nicht mit anderen Sophos Produkten getestet.