SSL/TLS-Entschlüsselung von HTTPS-Websites

Sie können steuern, ob wir Websites entschlüsseln, um sie zu überprüfen.

Einschränkung Diese Funktion ist nur für Windows Endpoint-Computer verfügbar.

Sichere Websites (HTTPS) sind verschlüsselt, sodass wir die Inhalte nur scannen können, wenn Sie sie uns entschlüsseln lassen.

Möglicherweise möchten Sie jedoch einige oder alle Websites von der Entschlüsselung ausschließen. Bei der Entschlüsselung könnte unser Produkt personenbezogene Daten, wie Kontodetails, erfassen und in Protokolleinträgen verzeichnen.

Aktivieren/Deaktivieren der Verschlüsselung

Gehen Sie wie folgt vor, um die Entschlüsselung von HTTPS-Websites zu aktivieren bzw. zu deaktivieren:

  1. Gehen Sie zu Übersicht > Globale Einstellungen.
    Übersichtsmenü
  2. Klicken Sie unter Endpoint Protection auf SSL/TLS-Entschlüsselung von HTTPS-Websites.
    Seite „Globale Einstellungen“
  3. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie HTTPS-Websites mittels SSL/TLS entschlüsseln (nur für Windows).
    Seite „SSL/TLS-Entschlüsselung“

Wenn wir eine riskante Website entschlüsseln, blockieren wir diese. Der Benutzer wird hierüber benachrichtigt und kann die Website zur weiteren Prüfung an die SophosLabs senden.

Websites von Entschlüsselung ausschließen

Sie können bestimmte HTTPS-Websites von der Entschlüsselung ausschließen, um vertrauliche Daten zu schützen.

Anmerkung Wenn Sie Websites ausschließen, gelten bestimmte Einstellungen in Ihren Schutz vor Bedrohungen- und Web Control-Richtlinien (Scannen von Downloads oder Blockieren riskanter Dateitypen) nicht für diese. Allerdings führen wir weiterhin alle Prüfungen durch, die keine Entschlüsselung benötigen.

Standardmäßig werden Websites der Kategorie Vermögen und Anlage ausgeschlossen. Sie können diesen Ausschluss deaktivieren, können jedoch keine Kategorien hinzufügen oder entfernen.

Gehen Sie wie folgt vor, um bestimmte Websites von der Entschlüsselung auszuschließen:

  1. Gehen Sie zu Übersicht > Globale Einstellungen > > SSL/TLS-Entschlüsselung von HTTPS-Websites.
  2. Suchen Sie nach Von HTTPS-Entschlüsselung ausgeschlossene Websites.
    Abschnitt „Ausschlüsse“ auf der Seite „SSL/TLS-Entschlüsselung“
  3. Klicken Sie auf Ausschluss hinzufügen.
    Schaltfläche „Ausschluss hinzufügen“
  4. Geben Sie im Dialogfeld Ausschluss hinzufügen Details zur Website ein.
    1. Geben Sie einen Domänennamen, eine IP-Adresse oder einen IP-Bereich ein. Beispiele finden Sie unter Website-Ausschlüsse.
    2. Optional Fügen Sie einen Kommentar hinzu, um sich daran zu erinnern, warum Sie die Website ausgeschlossen haben.
    3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    Dialogfeld „Ausschluss hinzufügen“