Fehler: Speichern des Wiederherstellungsschlüssels fehlgeschlagen

In seltenen Fällen kann das Speichern des Wiederherstellungsschlüssels (lokal im Schlüsselbund oder in Sophos Central) fehlschlagen.

Das bedeutet, dass der Computer nicht wiederhergestellt werden kann, wenn Benutzer ihr Passwort vergessen. Um diesem Risiko entgegenzuwirken, wird eine Meldung mit dem Wiederherstellungsschlüssel angezeigt und die Benutzer werden aufgefordert, den Wiederherstellungsschlüssel zu notieren.

Das System versucht laufend, den Wiederherstellungsschlüssel in Sophos Central zu speichern. Sobald dies gelungen ist, werden die Benutzer informiert, dass ein neuer Wiederherstellungsschlüssel nun von Sophos Central verwaltet wird und sie ihre Kopie des Wiederherstellungsschlüssels vernichten können.