Audit-Protokolle

Sie können Berichte über Aktionen, die in Sophos Central Enterprise ausgeführt wurden und Aktionen von Teilverwaltungseinheiten, die von Sophos Central Enterprise verwaltet werden, exportieren.

Anmerkung Von Ihrer Administratorrolle ist abhängig, was im Audit-Protokoll angezeigt wird. Wenn Sie keinen Zugang auf eine Teilverwaltungseinheit haben, sehen Sie die Aktionen dieser Teilverwaltungseinheit nicht.

Sie finden die Audit-Protokollberichte auf der Seite Protokolle.

Alle Aktivitäten der letzten 7 Tage werden standardmäßig im Audit-Protokoll angezeigt. Sie können alle Aktivitäten für bis zu 90 Tage anzeigen. Sie können ein Audit-Protokoll mit allen Aktivitäten der letzten 90 Tage exportieren.

  • Datum: Datum und Uhrzeit der Aktivität oder Änderung.
  • Ereignis-Standort: Wo das Ereignis aufgetreten ist. Dies könnte Sophos Central Partner oder einer der Kunden sein.
  • Ereignis-Standort: Wo das Ereignis aufgetreten ist. Dies könnte Sophos Central Enterprise oder eine der Teilverwaltungseinheiten sein.
  • Geändert von: Das Sophos Central PartnerSophos Central Enterprise-Konto, über das die Änderung vorgenommen wurde bzw. mit dem der Benutzer angemeldet war.
  • Elementtyp: Art der Aktivität oder Änderung. Zum Beispiel: Benutzer und Gruppen wurden geändert.
  • Element geändert: Was hinzugefügt, geändert oder gelöscht wurde. Beispiel: Der Name eines neuen Benutzers, der hinzugefügt wurde.
  • Beschreibung: Nähere Angaben zu der Aktivität oder Änderung. Beispiel: erfolgreiche Authentifizierung durch ein Sophos Central Admin-Konto.
  • IP-Adresse: Die IP-Adresse, von der aus die Aktivität ausgeführt oder die Änderung vorgenommen wurde.

Filtern

Sie können das Audit-Protokoll nach Datumsbereich, Ereignis-Standort und Suchergebnissen filtern. Klicken Sie zum Anwenden der Filter auf Aktualisieren.

  • Datum: Mithilfe dieser Optionen können Sie den Datumsbereich für die Aktivitäten festlegen, die Sie anzeigen möchten. Sie können ein beliebiges Datum innerhalb der letzten 90 Tage auswählen. Der Datumsbereich lässt sich mit dem Feld Suche kombinieren und das Audit-Protokoll zeigt die Elemente an, die auf den ausgewählten Datumsbereich und Suchbegriff zutreffen. Wenn Sie keinen Suchbegriff eingeben, werden in dem Audit-Protokoll alle Aktivitäten für den ausgewählten Datumsbereich angezeigt.
  • Ereignis-Standort: Sie können die Ergebnisse nach Alle Ereignis-Standorte, Nur Enterprise oder Nur Teilverwaltungseinheiten filtern.

Suchen

Es ist eine begrenzte Suche verfügbar. Das Audit-Protokoll zeigt die Elemente an, die auf Ihren Suchbegriff und den ausgewählten Datumsbereich zutreffen. Wenn Sie keinen Datumsbereich festlegen, zeigt das Audit-Protokoll standardmäßig die auf Ihren Suchbegriff zutreffenden Elemente für die letzten 7 Tage an. Sie können suchen nach:

  • Teilverwaltungseinheit: Hier werden alle Änderungen und Aktivitäten von einer bestimmten Teilverwaltungseinheit im ausgewählten Datumsbereich angezeigt.
  • IP-Adresse: Hier werden alle Änderungen und Aktivitäten von einer IP-Adresse in dem ausgewählten Datumsbereich angezeigt.
  • Geändert von: Hier werden alle Änderungen und Aktionen angezeigt, die von einem Sophos Central PartnerSophos Central Enterprise-Konto im ausgewählten Datumsbereich vorgenommen wurden.

Export

Sie können ein Audit-Protokoll aller Aktivitäten für den ausgewählten Datumsbereich oder für die letzten 90 Tage exportieren. Sie können das Audit-Protokoll vor dem Exportieren filtern. Die Suchfilter gelten für alle Exportoptionen, im Gegensatz zum Datumsbereich.

So exportieren Sie einen Audit-Bericht:

  1. Filtern Sie das Audit-Protokoll, sofern erforderlich. Wählen Sie Aktualisieren aus, um die Filter auf das Audit-Protokoll anzuwenden.
  2. Klicken Sie auf der rechten Seite der Audit-Protokoll-Seite auf Exportieren und wählen Sie aus der Dropdown-Liste eine Option aus.
    • CSV der aktuellen Ansicht oder PDF der aktuellen Ansicht: Exportiert die aktuelle Ansicht im CSV-Format oder als PDF-Datei. Wenn Sie eine dieser Optionen auswählen, werden alle aktuell gesetzten Filter auf die exportierte Datei angewendet.
    • CSV der letzten 90 Tage oder PDF der letzten 90 Tage: Exportiert die Aktivitäten der letzten 90 Tage im CSV-Format oder als PDF-Datei. Wenn Sie eine dieser Optionen auswählen, werden nur die Suchfilter auf die exportierte Datei angewendet.
  3. Prüfen Sie anhand des Audit-Berichts, ob alle benötigten Informationen darin enthalten sind.
  4. Ändern Sie den Namen des Audit-Berichts.

Audit-Berichte werden als audit.csv oder audit.pdf exportiert.