Aktivieren der Verbundanmeldung

Verfahren Sie zum Aktivieren der Verbundanmeldung wie folgt und legen Sie fest, wie sich Ihre Administratoren anmelden können.

Wenn sich Ihre Administratoren mit ihren Microsoft-Anmeldedaten anmelden sollen, müssen Sie:

  • Über ein Microsoft Azure Active Directory-Konto verfügen. Azure AD ist ein cloudbasierter Identitäts- und Zugriffsverwaltungsservice von Microsoft.
  • Die Zustimmung zur Nutzung des Azure AD Ihres Unternehmens in Sophos Central Enterprise von Ihrem Azure AD-Admin einholen.
  • Sicherstellen, dass Sie über ein Sophos Central Enterprise-Konto verfügen, das dem Azure AD-Konto entspricht (die E-Mail-Adressen müssen übereinstimmen).
  • Enterprise Super Admin können die Verbundanmeldung aktivieren.

So legen Sie fest, wie sich Administratoren anmelden:

  1. Klicken Sie unter Einstellungen auf Verbundanmeldung.
  2. Wenn sich Administratoren mit ihren Microsoft-Anmeldedaten anmelden können sollen, stellen Sie sicher, dass ein Azure AD-Admin der Verbundanmeldung zugestimmt hat.
    Anmerkung Wenn bei Aktivierung der Anmeldung nur mit Microsoft-Anmeldeinformationen keine Zustimmung eines Azure AD-Admins für die Verbundanmeldung in Sophos Central Enterprise vorliegt, schlägt die Verbundanmeldung fehl.
  3. Geben Sie an, wie sich Administratoren anmelden sollen.

    Bei Auswahl von Anmeldung nur mit Microsoft-Anmeldeinformationen können Sie neu hinzugefügten Administratoren eine E-Mail senden, um ihnen mitzuteilen, wie sie sich anmelden können.

  4. Fügen Sie bei Bedarf benutzerdefinierte Anmelderegeln für bestimmte Administratoren hinzu.
    1. Wenn Sie Ihre Administratoren zu Anmeldung nur mit ihren Microsoft-Anmeldedaten anmelden sollen, empfiehlt sich eine benutzerdefinierte Ausnahmeregel für einen Administrator festzulegen. Dazu klicken Sie auf Administratoren hinzufügen.
    2. Lassen Sie die Anmeldung mit Sophos Central Enterprise- oder Microsoft-Anmeldedaten zu.
  5. Klicken Sie auf Speichern.