Teilverwaltungseinheiten löschen

Durch das Löschen einer Teilverwaltungseinheit wird die Teilverwaltungseinheit aus Ihrer Organisation entfernt und zum dauerhaften Löschen markiert (nach 90 Tagen).

Einschränkung Sie können Teilverwaltungseinheiten nur löschen, wenn Sie ein Superadmin sind.

Beim Löschen einer Teilverwaltungseinheit werden die zugehörigen Administratoren ebenfalls gelöscht. Dadurch werden die E-Mail-Adressen freigegeben, die den Verwaltungskonten zugeordnet sind. Sie können diese E-Mail-Adressen dann mit anderen Konten verwenden.

Anmerkung Sie können nicht mehr auf die gelöschte Teilverwaltungseinheit zugreifen, wenn sie zum Löschen markiert ist.

Es gibt Einschränkungen beim Löschen von Teilverwaltungseinheiten:

  • Sie können die primäre Teilverwaltungseinheit, die zum Aktivieren von Sophos Central Enterprise verwendet wurde, nicht löschen.
  • Sie können keine Teilverwaltungseinheiten mit Volllizenzen löschen.
  1. Wählen Sie die Teilverwaltungseinheiten, die Sie löschen möchten, aus.

    Sie können Teilverwaltungseinheiten mit abgelaufenen und Testlizenzen löschen.

  2. Klicken Sie auf Mehr und anschließend auf Teilverwaltungseinheit löschen.
  3. Überprüfen Sie die Liste der ausgewählten Teilverwaltungseinheiten.
  4. Wählen Sie Ja, diese Teilverwaltungseinheit(en) dauerhaft löschen aus.
  5. Klicken Sie auf Löschen.