Installation des Sophos Central Migration Tool Datenbankschemas

Verfahren Sie zur Installation des Schemas wie folgt.

So installieren Sie das Sophos Central Migration Tool Datenbankschema für eine Sophos Remote-Datenbank:

  1. Führen Sie auf dem Sophos Enterprise Console Management-Server die Sophos Central Migration Tool selbstextrahierende Datei scmt_sfx.exe aus.
  2. Wenn der Sophos Enterprise Console Management-Server eine Remote-Datenbank verwendet, kann sich der Installer nicht mit der Datenbank verbinden und Sie werden aufgefordert, das Setup-Protokoll zu überprüfen.
  3. Öffnen Sie im Verzeichnis C:\Windows\TEMP die Protokolldatei scmt-setup.log. Sie finden dort Einträge wie:
    <timestamp> -- Processing string segment: Initial Catalog=SOPHOS551
    <timestamp> -- Processing string segment: Data Source= 
    SqlServerHost\SOPHOS
    <timestamp> -- Remote database found
    <timestamp> -- Database exception: Invalid object name 'CloudMigration.CloudMigrationDataStore'. 
    <timestamp> -- Unable to connect to the remote migration tool database. 
    Exiting...
    <timestamp> -- -- BOOTSTRAPPER ENDED –
    

    Notieren Sie die Werte für „Data Source“ (oder „Server“) und für „Initial Catalog“ (oder „Database“). Sie beziehen sich auf den Namen der Remote-SQL-Instanz und den Namen der Sophos Enterprise Console Datenbank und werden bei der Installation oder Deinstallation des Sophos Central Migration Tool Datenbankschemas verwendet.

  4. Kopieren Sie den Ordner scmt_210 auf den Remote-Datenbankserver.
  5. Öffnen Sie auf dem Remote-Datenbankserver eine Eingabeaufforderung und wechseln Sie zum Ordner C:\scmt_210\resources\DBScripts. Dort liegt der unkomprimierte Installer-Inhalt.
    Anmerkung Wenn das angemeldete Konto keine ausreichenden Berechtigungen hat, um das Sophos Central Migration Tool Datenbankschema in der Sophos Enterprise Console Datenbank zu erstellen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit der Option „Als anderer Benutzer ausführen“ und wählen Sie ein Konto mit ausreichenden Berechtigungen aus.
  6. Führen Sie das Datenbank-Installationsskript mit den Werten für „Data Source“ (oder „Server“) und „Initial Catalog“ (oder „Database“) aus, die Sie in Schritt 3 ermittelt haben. Beispiel: InstallDbCloudMigration SqlServerHost\SOPHOS SOPHOS551.

    Wenn die Installation nicht erfolgreich war, wird eine Meldung angezeigt. Überprüfen Sie die Protokolldatei InstallDbCloudMigration.log in dem Ordner, in dem Sie das Skript ausgeführt haben.

  7. Gehen Sie nach der Installation des Schemas zurück zum Sophos Enterprise Console Management-Server und führen Sie c:\scmt_210\setup.exe aus, um Sophos Central Migration Tool zu installieren.