„Error (Timed out)“

Wenn eine Migrationsaktion aufgrund einer Zeitüberschreitung auf einem Computer fehlschlägt, bevor der Computer nach Sophos Central migriert werden kann, wird Folgendes angezeigt:

  • Gelbes Warnsymbol:
  • „Error (Timed out)“ in der Spalte Status neben dem Computer.

Dieser Fehler wird in folgenden Fällen angezeigt:

  • Die Dauer, für die sich der Computer im Status „Pending“ befand, hat das festgelegte Zeitüberschreitungslimit überschritten. Die Zeitüberschreitung erfolgt (standardmäßig) zwei Stunden, nachdem der Computer mit dem Netzwerk verbunden wurde und mit der Sophos Enterprise Console Management-Konsole kommuniziert. Wenn der Computer offline ist, tritt die Zeitüberschreitung innerhalb von 24 Stunden auf.
  • Die Dauer, für die sich der Computer im Status „Migrating“ befand, ohne in der von Sophos Central verwalteten Computerliste zu erscheinen, hat das festgelegte Zeitüberschreitungslimit (standardmäßig eine Stunde) überschritten.

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für diesen Zeitüberschreitungsfehler. Beispielsweise kann es ein Verbindungsproblem zwischen Sophos Central und dem Server, auf dem Sophos Central Migration Tool ausgeführt wird, geben.

Überprüfen Sie in Sophos Central, ob der Computer migriert wurde und in Sophos Central angezeigt wird.
Hinweis: Ein Computer wird in Sophos Central angezeigt, sobald er migriert wurde sich registriert hat. In Sophos Central Migration Tool wird er aber erst angezeigt, wenn er danach mindestens einmal aktualisiert wurde und geschützt ist.

Wird der Computer in Sophos Central angezeigt, warten Sie einige Minuten und überprüfen den Eintrag des Computers in Sophos Central Migration Tool erneut. Wird der Fehler weiter angezeigt, starten Sie das Tool neu und melden Sie sich erneut bei Ihrem Sophos Central Konto an.

Wenn der Computer nicht in Sophos Central angezeigt wird, gehen Sie zu dem betreffenden Computer und überprüfen Sie, ob Sophos Endpoint Security and Control noch installiert ist. Versuchen Sie, den Installer für den Sophos Central Agent manuell auf dem Computer auszuführen.