Beruflicher Browser (iOS-Sophos-Container-Richtlinie)

Mit der Konfiguration Beruflicher Browser verwalten Sie die Funktion Beruflicher Browser von Sophos Secure Workspace.

Mit dem beruflichen Browser können Sie auf sichere Weise auf Intranetseiten Ihrer Organisation und andere erlaubte Seiten zugreifen. Sie definieren Domänen sowie Lesezeichen innerhalb von Domänen.

Jedes Lesezeichen gehört zu einer bestimmten Domäne. Wenn Sie ein Lesezeichen hinzufügen, wird automatisch ein Domäneneintrag erstellt, falls dieser nicht existiert.

Einstellungen für Domänen

Einstellung

Beschreibung

URL

Die Domäne, die Sie erlauben wollen.

Kopieren/Einfügen erlauben

Benutzer können Text aus dem beruflichen Browser kopieren und in anderen Apps einfügen.

„Öffnen mit“ erlauben

Benutzer können heruntergeladene Dateien in anderen Apps öffnen.

Wenn Sie diese Einstellung deaktivieren, können Benutzer weiterhin Dateien herunterladen, die Sophos Secure Workspace öffnen kann.

Der beruflichen Browser speichert heruntergeladene Dateien Bereich „Sicherer Speicher“. Die „Öffnen mit“ erlauben-Einstellung hat Vorrang vor den Einstellungen für den Bereich „Sicherer Speicher“ in einer Berufliche Dokumente-Konfiguration.

Kennwort-Speichern erlauben

Benutzer können ihre Kennwörter im beruflichen Browser speichern.

Einstellungen für Lesezeichen

Einstellung

Beschreibung

Name

Der Name für das Lesezeichen.

URL

Die Webadresse für das Lesezeichen.