Kiosk-Modus (Android-Geräterichtlinie)

Mit der Konfiguration Kiosk-Modus definieren Sie Einschränkungen für Geräte, um einen Kiosk-Modus zu realisieren.

Sie können eine sogenannte Kiosk-App einrichten, die auf dem Gerät ausgeführt wird.

Hinweis: Wenn die Kiosk-App beim Zuweisen der Richtlinie nicht auf dem Gerät installiert ist, wird der Status der Zuweisung Unvollständig bleiben, bis Sie die App installieren.

Einstellung

Beschreibung

Quelle auswählen

Mit dieser Einstellung wählen Sie, wie Sie die Kiosk-App angeben.

  • Benutzerdefiniert: Mit dieser Option können Sie die ID der Kiosk-App angeben.
  • App-Liste: Mit dieser Option können Sie die Kiosk-App aus der Liste der Android-Apps auswählen, die Sie zu Sophos Mobile hinzugefügt haben.
  • Keine App: Es gibt keine Kiosk-App. Die Kiosk-Modus-Einschränkungen werden auf das Gerät übertragen, aber es wird keine App gestartet.

App-ID

Die Kiosk-App.

Optionen

Gerätefunktionen, die Sie im Kiosk-Modus deaktivieren können.

Der Benutzer kann die App verlassen und das Gerät normal verwenden, wenn Sie keine der Funktionen deaktiviert haben. Um das Gerät in einen echten Kiosk-Modus zu versetzen, schalten Sie zumindest Schaltfläche Startbildschirm erlauben und Task-Manager erlauben aus.

Für Sony-Geräte mit Enterprise API Level 9 oder neuer gilt: Wenn Sie eine der Optionen Lautstärke erhöhen erlauben, Lautstärke verringern erlauben oder Stummschalten erlauben deaktivieren, werden alle Lautstärketasten deaktiviert.