Konfiguration „Einschränkungen“ (Windows-Mobile-Richtlinie)

Mit der Konfiguration Einschränkungen definieren Sie Einschränkungen für Geräte.

Gerät

Einstellung

Beschreibung

SD-Karte verbieten

Benutzer können nicht auf die SD-Karte zugreifen. Dies betrifft nicht den Zugriff durch Apps.

Unverschlüsseltes Gerät verbieten

Die Verschlüsselung des internen Speichers ist aktiviert.
ACHTUNG: Wenn auf einem Gerät die Verschlüsselung des internen Speichers aktiviert ist, können Sie dies nicht mehr über eine Richtlinie deaktivieren.
Hinweis: Auf dem Gerät muss zuvor BitLocker aktiviert worden sein, damit die Richtlinie angewendet werden kann.

Action-Center-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm verbieten

Auf dem Sperrbildschirm des Gerätes werden keine Action-Center-Benachrichtigungen angezeigt.

Manuelles Hinzufügen von Nicht-Microsoft-E-Mail-Konten verbieten

Hinzufügen aller Arten von E-Mail-Konten sowie von Exchange-, Office 365- und Outlook.com-Konten nicht erlauben.

Microsoft-Konto-Verbindung verbieten

Die Verbindung zu Microsoft-Diensten wie z.B. Synchronisierung, Skype oder Microsoft Store ist nicht möglich.

Hinweis: Diese Einstellung wirkt sich nur auf Microsoft-Konten aus, die auf dem Gerät nach der Zuweisung der Richtlinie eingerichtet werden.

Entwicklerfunktionen verbieten

Der Windows-Entwicklermodus ist deaktiviert.

Microsoft Store verbieten

Der Windows-App-Store ist nicht verfügbar.

Nativen Browser verbieten

Der Browser Microsoft Edge ist nicht verfügbar.

Kamera verbieten

Die Datenschutz-Einstellung Apps die Verwendung meiner Kamera erlauben ist deaktiviert.

Telemetriestufe

Der Umfang an Diagnose- und Nutzungsdaten, den Geräte senden dürfen.
  • Vollständig: Alle Daten, die zum Finden und Beheben von Problemen erforderlich sind.
  • Verbessert: Daten zur Nutzung und Leistung von Windows und Apps.
  • Einfach: Daten in begrenztem Umfang, um das Gerät und seine Konfiguration zu verstehen.
Hinweis: Die Stufen sind von unten nach oben kumulativ, z.B. beinhaltet Verbessert auch alle Daten der Stufe Einfach.
Tipp: Detaillierte Informationen zu den Telemetriestufen finden Sie im Microsoft-Artikel Konfigurieren von Windows-Diagnosedaten in Ihrer Organisation (externer Link).

Verschiedenes

Einstellung

Beschreibung

Kopieren und Einfügen verbieten

Die Zwischenablage ist nicht verfügbar.

Cortana verbieten

Cortana ist deaktiviert.

Als Office-Dateien speichern verbieten

Benutzer können Dateien auf dem Gerät nicht als Office-Dateien speichern.

Screenshot verbieten

Screenshots sind nicht möglich.

Teilen von Office-Dateien verbieten

Office-Dateien können nicht geteilt werden.

„Einstellungen synchronisieren“ verbieten

Geräteeinstellungen können nicht mit anderen Windows-Geräten synchronisiert werden.

Audioaufzeichnungen verbieten

Audioaufzeichnungen sind deaktiviert.

WLAN

Einstellung

Beschreibung

WLAN verbieten

WLAN-Verbindungen sind deaktiviert.

Tethering verbieten

ICS (Internet Connection Sharing) ist deaktiviert.

WLAN-Optimierung (Hotspot-Autoverbindung) verbieten

Das Gerät verbindet sich nicht automatisch mit WLAN-Hotspots.

Hotspot-Reporting verbieten

Das Gerät sendet keine Informationen bezüglich WLAN-Verbindungen.

Manuelle Konfiguration verbieten

Benutzer können keine WLAN-Verbindungen konfigurieren. Dies betrifft nicht die von Sophos Mobile konfigurierten Verbindungen.

Vorhandene von Benutzern oder von der WLAN-Optimierung (Wi-Fi Sense) angelegte WLAN-Profile werden gelöscht.

Konnektivität

Einstellung

Beschreibung

NFC verbieten

NFC (Near-Field Communication) ist deaktiviert.

Bluetooth verbieten

Bluetooth ist deaktiviert.

USB-Verbindung verbieten

USB-Verbindungen zwischen dem Gerät und einem Computer zur Synchronisierung von Dateien oder zur Verwendung von Entwicklertools für die Installation oder das Debugging von Apps sind nicht verfügbar. Dies betrifft nicht das Laden des Geräteakkus über USB.

Roaming und Kosten

Einstellung

Beschreibung

Daten-Roaming verbieten

Datenverbindungen über fremde Mobilfunknetze sind deaktiviert.

VPN über Mobilfunk verbieten

VPN-Verbindungen über Mobilfunknetze sind deaktiviert.

VPN-Roaming über Mobilfunk verbieten

VPN-Verbindungen über fremde Mobilfunknetze sind deaktiviert.

Sicherheit und Privatsphäre

Einstellung

Beschreibung

Bing Vision das Speichern von Bildern aus der Suche verbieten

Bing Vision speichert nicht die Bilder, die es bei Suchvorgängen anfertigt.

Manuelle Installation von Root-Zertifikaten verbieten

Benutzer können nicht manuell Root-Zertifikate oder vorläufige CA-Zertifikate installieren.

Ortung verbieten

Alle Datenschutzeinstellungen in der Kategorie „Standort“ sind deaktiviert. Apps können nicht den Standortdienst verwenden. Wenn diese Option aktiviert ist, kann auch Sophos Mobile das Gerät nicht orten.

SafeSearch-Einstellung

Wählen Sie den Grad der Suchergebnis-Filterung auf den Geräten aus:
  • Moderat: Moderates Filtern von erotischen Inhalten. Gültige Suchergebnisse werden nicht gefiltert.
  • Streng: Maximales Filtern von erotischen Inhalten.

Deregistrierung

Einstellung

Beschreibung

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen verbieten

Benutzer können das Gerät nicht über die Systemsteuerung oder über Tastenkombinationen auf den Auslieferungszustand zurücksetzen.

Manuelle MDM-Deregistrierung verbieten

Benutzer können das Arbeitsplatzkonto nicht löschen.