Arbeitsprofil sperren

Sie können in Sophos Mobile Admin das Arbeitsprofil sperren und entsperren. Wenn Sie das Arbeitsprofil sperren, sind keine der Apps im Arbeitsprofil mehr verfügbar und es werden auch keine Benachrichtigungen dieser Apps angezeigt.

Einschränkung: Diese Anweisungen gelten nicht für vollständig verwaltete Android-Enterprise-Geräte.
  1. Klicken Sie im Abschnitt VERWALTUNG der Menüleiste auf Geräte.
  2. Klicken Sie auf das blaue Dreieck neben dem Gerät, auf dem Sie das Arbeitsprofil sperren oder entsperren wollen, und anschließend auf Anzeigen.
  3. Klicken Sie auf Aktionen > Container-Zugriff festlegen.
  4. Wählen Sie die Zugriffsrechte aus.
    • Sperren: Das Arbeitsprofil ist gesperrt. Benutzer können nicht mehr auf Apps oder Daten innerhalb des Arbeitsprofils zugreifen.
    • Erlauben: Das Arbeitsprofil ist entsperrt.
    • Automatischer Modus: Das Arbeitsprofil ist gesperrt, wenn das Gerät gegen eine Compliance-Regel verstößt, bei der die Aktion Container sperren aktiviert ist. Dies ist das Standardverhalten, wenn Sie keine Zugriffsrechte festgelegt haben.
  5. Klicken Sie auf Ja.
Das Gerät wird mit dem Sophos Mobile Server synchronisiert. Dadurch wird die Einstellung auf dem Gerät angewendet.
Tipp: Um das gesamte Gerät zu sperren und nicht nur das Arbeitsprofil, verwenden Sie Aktionen > Sperren.
Tipp: Benutzer können das Arbeitsprofil über die Schnelleinstellungsleiste ihres Gerätes sperren, zum Beispiel im Urlaub.