APNs-Zertifikat erstellen

Voraussetzung: Sie haben noch kein Zertifikat für den Push-Benachrichtigungsdienst von Apple (APNs) zu Sophos Mobile hochgeladen.

Informationen zur Erneuerung eines vorhandenen Zertifikats finden Sie in APNs-Zertifikat erneuern.

  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter EINSTELLUNGEN auf Einrichtung > Apple-Einrichtung und öffnen Sie anschließend das Tab APNs.
  2. Klicken Sie auf Assistent „APNs Zertifikat“.
  3. Klicken Sie auf der Seite Modus auf Ein neues APNs-Zertifikat erzeugen.
  4. Klicken Sie auf der Seite CSR auf Certificate Signing Request herunterladen.
    Hierdurch wird die CSR-Datei apple.csr auf Ihrem Computer gespeichert.
  5. Sie benötigen eine Apple-ID. Auch wenn Sie bereits eine Apple-ID haben, empfehlen wir Ihnen, für den Gebrauch mit Sophos Mobile eine separate ID zu erstellen. Klicken Sie auf der Seite Apple-ID auf Im Apple-Portal eine Apple-ID erstellen.
    Hierdurch wird die Apple-Internetseite geöffnet, auf der Sie eine Apple-ID für Ihr Unternehmen erstellen können.
    Hinweis: Verwahren Sie die Anmeldeinformationen an einem sicheren Ort, auf den auch Ihre Arbeitskollegen zugreifen können. Ihr Unternehmen benötigt diese Anmeldeinformationen jedes Jahr, um das Zertifikat zu erneuern.
  6. Geben Sie im Feld Apple-ID des Assistenten Ihre neue Apple-ID ein.
  7. Klicken Sie auf der Seite Zertifikat auf Zertifikat im Apple-Portal erstellen.
    Hierdurch wird das Apple Push Certificates Portal geöffnet.
  8. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an und laden Sie die CSR-Datei apple.csr hoch.
  9. Laden Sie die APNs-Zertifikatdatei mit der Endung .pem herunter und speichern Sie diese.
  10. Klicken Sie auf der Seite Hochladen auf Zertifikat hochladen und wählen Sie die Datei mit der Endung .pem aus, die Sie vom Apple Push Certificates Portal erhalten haben.
  11. Klicken Sie auf Speichern.
Sophos Mobile liest das Zertifikat ein und zeigt die Zertifikatdetails auf dem Tab APNs an.