KME-Geräte bereitstellen

Damit sich ein Knox-Mobile-Enrollment-fähiges Gerät (kurz „KME-Gerät“) bei Ihrem Sophos Mobile Server registriert, weisen Sie ihm das Profil für Sophos Mobile zu.

  1. Weisen Sie in der Knox-Mobile-Enrollment-Konsole den Geräten das Profil für Sophos Mobile zu.
    Falls die Geräte nicht in der Knox-Mobile-Enrollment-Konsole angezeigt werden, wenden Sie sich an Ihren Händler.
  2. Verteilen Sie die Geräte an Ihre Benutzer.
    Wenn Sie in den KME-Registrierungseinstellungen in Sophos Mobile Admin die Option Benutzer-Authentifizierung ausgewählt haben, müssen die Benutzer ein Konto in Sophos Mobile haben.

Wenn ein Benutzer das Gerät erstmalig einschaltet, startet ein Einrichtungsassistent für Knox Mobile Enrollment. Nachdem sich das Gerät mit dem Internet verbunden hat, registriert es sich bei Sophos Mobile.

Abhängig vom Registrierungsmodus, den Sie im Profil Sophos Mobile in der Konsole für Knox Mobile Enrollment konfiguriert haben, verwendet Sophos Mobile entweder die vollständige Android-Enterprise-Geräteverwaltung oder die Android-Geräteadministrator-Berechtigung, um das Gerät zu verwalten.