Windows-WLAN-Profil exportieren

Sie müssen ein WLAN-Profil von einem Windows-Computer exportieren, wenn Sie in Sophos Mobile eine WLAN-Konfiguration aus einer vorhandenen Verbindung erstellen wollen.

Führen Sie diese Prozedur auf einem Windows-10-Computer durch, auf dem die WLAN-Verbindung unter Bekannte Netzwerke aufgeführt ist.

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Prüfen Sie, ob das gewünschte Profil verfügbar ist:

    netsh wlan show profiles

  3. Exportieren Sie das Profil:

    netsh wlan export profile "<SSID>" key=clear folder=<Ziel>

    Ersetzen Sie <SSID> durch den Profilnamen und <Ziel> durch den Zielordner der Profildatei (zum Beispiel c:\temp).

Das Profil wird als XML-Datei exportiert. Sie können die Datei in Sophos Mobile in einer WLAN-Konfiguration verwenden.
Warnung: Die XML-Datei enthält das unverschlüsselte WLAN-Kennwort. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir dringend, die Datei zu löschen, nachdem Sie diese in Sophos Mobile hochgeladen haben.