Android FRP aktivieren/deaktivieren

Einschränkung: Diese Anweisungen gelten nur für vollständig verwaltete Android-Enterprise-Geräte.

Wenn Sie FRP (Factory Reset Protection, d.h. Schutz vor dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen) für ein vollständig verwaltetes Android-Enterprise-Gerät konfigurieren, ist FRP standardmäßig aktiviert. Wenn Sie sicher sind, dass das Gerät nicht verloren oder gestohlen wurde, können Sie FRP deaktivieren, um die Einrichtungsprozedur zu vereinfachen.

So aktivieren oder deaktivieren Sie FRP:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter VERWALTUNG auf Geräte.
  2. Klicken Sie auf das Gerät, für das Sie den FRP-Status einstellen wollen.
  3. Klicken Sie auf der Seite Gerät anzeigen auf Aktionen > Factory Reset Protection einstellen.
  4. Wählen Sie FRP aktivieren oder FRP deaktivieren aus.

Wenn FRP aktiviert ist, muss das Gerät nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen mit einem für FRP konfigurierten Google-Konto entsperrt werden.

Details zu FRP finden Sie in Android Factory Reset Protection.

ACHTUNG: Wenn Sie FRP für das Gerät aktivieren und es nicht richtig konfiguriert ist, kann das Gerät nach dem Zurücksetzen nicht mehr verwendet werden.
Tipp: Sie können den FRP-Status eines Gerätes auf dem Tab Status auf der Seite Gerät anzeigen überprüfen.