Knox Mobile Enrollment einrichten

Sie richten Samsung Knox Mobile Enrollment (KME) in Sophos Mobile Admin ein, indem Sie die Einstellungen konfigurieren, die auf KME-Geräte angewendet werden, wenn sich diese bei Ihrem Sophos Mobile Server registrieren.

  1. Klicken Sie in der Menüleiste unter EINSTELLUNGEN auf Einrichtung > Android-Einrichtung und öffnen Sie anschließend das Tab Samsung KME.
  2. Klicken Sie auf Knox Mobile Enrollment verwenden.
  3. Konfigurieren Sie unter Registrierungseinstellungen die Registrierung von KME-Geräten bei Sophos Mobile:
    • Gerätegruppe: Die Gerätegruppe, der KME-Geräte zugewiesen werden.

    • Auftragspaket (Android): Das Auftragspaket für Geräte, die Sophos Mobile als Android-Geräteadministrator verwaltet.

    • Auftragspaket (Android Enterprise vollständige Geräteverwaltung): Das Auftragspaket für vollständig verwaltete Android-Enterprise-Geräte.

      Die Listen zeigen Auftragspakete, die keinen Auftrag vom Typ Registrieren enthalten.

      Sie konfigurieren den Registrierungsmodus, wenn Sie in der Samsung-Konsole für Knox Mobile Enrollment ein MDM-Profil anlegen.

    • Benutzer-Authentifizierung: Wenn dies selektiert ist, muss der Benutzer während der Geräte-Einrichtung seine Anmeldeinformationen für Sophos Mobile eingeben. In Sophos Mobile wird der Benutzer dem Gerät zugewiesen.

      Wenn dies deselektiert ist, registriert sich das Gerät bei Sophos Mobile ohne Benutzerzuweisung.

  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Registrierungs-Einstellungen zu speichern.

Um die Konfiguration von Knox Mobile Enrollment abzuschließen, erstellen Sie in der Samsung-Konsole für Knox Mobile Enrollment ein MDM-Profil für Sophos Mobile.