Auftragspakete erstellen

Sie erstellen separate Auftragspakete für Android, iOS und weitere Geräteplattformen, die Sie verwalten wollen.

So erstellen Sie ein Auftragspaket:
  1. Wählen Sie in der Menüleiste unter KONFIGURATION den Eintrag Auftragspakete aus und anschließend die Plattform, für die Sie ein Auftragspaket erstellen wollen.
  2. Wählen Sie auf der Seite Auftragspakete die Option Auftragspaket erstellen aus.
  3. Geben Sie auf der Seite Auftragspaket bearbeiten einen Namen und optional eine Beschreibung für das Auftragspaket ein.
    Die Version wird beim Speichern des Auftragspakets jedes Mal automatisch erhöht.
  4. Optional: Wenn Sie Auswählbar als Compliance-Aktion auswählen, können Sie das Auftragspaket an Geräte übertragen, wenn diese die Unternehmensrichtlinien verletzen.

    Sie konfigurieren dies in einer Compliance-Richtlinie.

  5. Optional: Für iOS-Auftragspakete wählen Sie Fehlgeschlagene App-Installationen ignorieren aus, damit die Verarbeitung des Auftragspakets nicht abgebrochen wird, wenn eine App-Installation fehlschlägt.
    Diese Option ist nur verfügbar, wenn das Auftragspaket einen Auftrag vom Typ App installieren enthält.
  6. Wählen Sie Auftrag hinzufügen und anschließend einen Auftragstyp aus.
  7. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein und wählen Sie Anwenden aus, um den Auftrag zu erstellen.

    Der Auftragsname wird im Sophos Central Self Service Portal angezeigt, wenn das Auftragspaket ausgeführt wird.

  8. Optional: Fügen Sie dem Auftragspaket weitere Aufträge hinzu, zum Beispiel, um Apps zu installieren oder eine Nachricht auf dem Gerät anzuzeigen.
    Hinweis: Sie können nicht Android- und Android-Enterprise-Aufträge im selben Auftragspaket verwenden.
  9. Optional: Ändern Sie mit den Pfeilsymbolen auf der rechten Seite der Auftragsliste die Installationsreihenfolge der Aufträge.