Gerät deregistrieren

Deregistrieren Sie Ihr Gerät bei Sophos Mobile, wenn es nicht mehr von Ihrer Organisation verwaltet werden soll.

Einschränkung Dieser Abschnitt gilt nicht für Geräte mit einem Arbeitsprofil. Um diese Geräte zu deregistrieren, verwenden Sie die Aktion Android Arbeitsprofil entfernen.
ACHTUNG Sie können eine Deregistrierung nicht rückgängig machen.
  1. Klicken Sie im Sophos Central Self Service Portal auf Mobile und anschließend auf das gewünschte Gerät.
  2. Klicken Sie auf Aktionen > Deregistrieren.

Ihr Gerät wird aus der Geräteverwaltung entfernt. Dies hat folgende Auswirkungen:

  • Bei Android-Geräten:
    • Die Sophos Mobile Geräteadministratoren werden deaktiviert.
    • Sophos Mobile Control wird zurückgesetzt. Falls erforderlich, deinstallieren Sie die App manuell.
    • Die zuvor von Sophos Mobile verwalteten Apps (Sophos Secure Workspace, Sophos Secure Email, Sophos Intercept X for Mobile) werden zurückgesetzt.
  • Bei vollständig verwalteten Android-Enterprise-Geräten:
    • Das Gerät wird auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
  • Bei iPhones und iPads:
    • Das MDM-Basisprofil und alle durch Sophos Mobile installierten Profile und verwalteten Apps werden entfernt.
    • Die App Sophos Mobile Control wird deinstalliert.
    • Auf das Gerät angewendete Einschränkungen werden aufgehoben.
    • Alle durch Sophos Mobile konfigurierten Konten und zugehörige Daten werden entfernt. Auch Ihre Unternehmens-E-Mails werden entfernt.
    • Alle von Sophos Mobile erhaltenen Apps werden entfernt.
    • Alle von Sophos Mobile erhaltenen Zertifikate werden entfernt.
    • Die zuvor von Sophos Mobile verwalteten Apps (Sophos Secure Workspace, Sophos Secure Email, Sophos Intercept X for Mobile) werden zurückgesetzt.
  • Bei Macs:
    • Die Registrierungsrichtlinie und andere durch Sophos Mobile installierten Geräte- und Benutzerrichtlinien werden entfernt.
    • Auf das Gerät angewendete Einschränkungen werden aufgehoben.
    • Alle durch Sophos Mobile konfigurierten Konten und zugehörige Daten werden entfernt. Auch Ihre Unternehmens-E-Mails werden entfernt.
    • Alle von Sophos Mobile erhaltenen Zertifikate werden entfernt.
  • Bei Windows-Mobile-Geräten:
    • Die App Sophos Mobile Control und alle Richtlinien werden vom Gerät entfernt.
    • Die Server-Zugangsdaten und alle weiteren vom Server erhaltenen Daten werden entfernt.
  • Bei Windows-Computern:
    • Das MDM-Konto für Sophos Mobile auf dem Gerät wird entfernt.
    • Die Server-Zugangsdaten und alle weiteren vom Server erhaltenen Daten werden entfernt.