Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-06-09

Über Zero Trust Network Access

Mit Sophos Zero Trust Network Access (ZTNA) können Sie den Zugriff auf Ressourcen (Anwendungen und Webseiten) in Ihrem Netzwerk steuern.

Sophos ZTNA besteht aus folgenden Komponenten:

  • Sophos Central. Verwaltungskomponente für Sophos-Produkte. Mit Sophos Central können Sie das ZTNA-Gateway einrichten, konfigurieren und überwachen.

  • ZTNA-Gateway. Virtuelle Appliance, die Benutzer authentifiziert und ihnen den Zugriff auf Anwendungen gemäß Ihren Einstellungen ermöglicht.

  • ZTNA-Agent. Ein Agent, der auf Ihren Geräten installiert ist. Dadurch kann ZTNA lokale Anwendungen steuern (nicht nur Web-Anwendungen). Dabei kann der Sicherheitszustand eines Geräts auch überprüft werden, bevor Zugriff gewährt wird.

Derzeit ist ein ZTNA-Gateway für VMware ESXi oder Amazon Web Services verfügbar.

Erste Schritte

Diese Anleitung beschreibt das Setup von ZTNA. Gehen Sie einfach zu Informationen zum Setup und befolgen Sie die Schritte in jedem Abschnitt.

Gastzugang hinzufügen

Sie können ZTNA auch verwenden, um Gastbenutzern sicheren Zugriff auf die Anwendungen Ihres Unternehmens zu gewähren. Machen Sie weiter mit ZTNA für Gastbenutzer.

Zurück zum Seitenanfang