Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-04-12

Probleme mit Server Protection beheben

Stellen Sie sicher, dass die gesamte lizenzierte Schutzsoftware installiert ist.

Wenn bei der Überprüfung des Konto-Systemstatus eine Warnung angezeigt wird, dass Ihre gesamte lizenzierte Schutzsoftware nicht auf allen Servern installiert ist, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf den Link in der Warnung. Der Link befindet sich auf der Anzahl der betroffenen Server.

    Wenn Sie Probleme mit dem Link haben, gehen Sie zu Ihrer Serverliste und wählen Sie mit Hilfe der Filter Server ohne vollständigen Schutz aus.

    Link zur Serverliste

  2. Sie sehen die Liste der Server, die Ihre Aufmerksamkeit benötigen.

    Serverliste

  3. Überprüfen Sie, ob es Server gibt, die Sie aus Sophos Central löschen müssen. Für Hilfe zum Löschen von Servern siehe Server-Übersicht.

    Wenn Sie keine Server löschen oder Schutz hinzufügen, werden Sie weiterhin gewarnt, dass Ihre Server ungeschützt sind.

  4. Wählen Sie die Server aus, für die Sie Schutz hinzufügen möchten (oder aktivieren Sie das obere Kontrollkästchen, um alle auszuwählen), und klicken Sie auf Endpoint-Software verwalten.

    Seite „Server“ mit ausgewählten Servern

  5. Unter Endpoint-Software verwaltenkönnen Sie Ihre lizenzierte Software unter Schutz sehen. Wählen Sie dies aus und klicken Sie auf Öffnen.

    Dialogfenster „Endpoint-Software verwalten“

In der Serverliste zeigt die Spalte Schutz neben den Servern nun an, dass ihre vollständige Schutzsoftware installiert wird.

Sophos Central installiert die neue Software, wenn die Server das nächste Mal online sind und aktualisiert werden (in der Regel innerhalb einer Stunde).

Zurück zum Seitenanfang