Zum Inhalt

Dashboard

Die Dashboard zeigt den Setup-Assistenten zu DNS Protection, eine Nutzungsübersicht, ein Diagramm des DNS-Protection-Datenverkehrs und eine Tabelle mit der Anzahl der häufigsten Domänen-Abfragen in den letzten sieben Tagen.

Um diese Details anzuzeigen, gehen Sie zu Meine Produkte > DNS Protection > Dashboard.

Hinweis

Die Daten im Dashboard liegen immer mindestens 15 Minuten hinter Echtzeit zurück.

DNS Protection einrichten

Der Assistent DNS Protection einrichten unterstützt Sie bei der Konfiguration der ersten Schritte zur Verwendung von DNS Protection. Sie zeigt den Status jedes Schritts an, während Sie den Assistenten durchlaufen.

Anfangsstatus des Setup-Assistenten.

Um den Assistenten zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken sie auf Standorte hinzufügen.

    Sie werden zur Seite Standorte weitergeleitet. Informationen zum Hinzufügen von Standorten finden Sie unter Standort hinzufügen.

  2. Klicken Sie auf Dashboard, um zum Assistenten zurückzukehren.

    Sie können die Anzahl der Standorte sehen, die Sie hinzugefügt haben:

    Anfangsstatus des Setup-Assistenten.

  3. Klicken Sie auf Netzwerk einrichten.

    Dadurch gelangen Sie zur Seite Installationsprogramme.

    Gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Kopieren Sie die DNS Protection-IP-Adressen, und laden Sie das Stammzertifikat herunter. Siehe Installationsprogramme.
    2. Richten Sie Ihr Netzwerk wie unter Netzwerk einrichten beschrieben ein.
  4. Nachdem Sie das Netzwerk eingerichtet haben, klicken Sie auf Dashboard, um zum Assistenten zurückzukehren.

    Sie können die Anzahl der Standorte anzeigen, von denen Abfragen empfangen werden:

    Anfangsstatus des Setup-Assistenten.

    Diese Daten beziehen sich auf die Anzahl der aktiven Standorte in den letzten drei Monaten. Wenn Sie also einige Standorte löschen, enthält die Zahl hier möglicherweise immer noch die Standorte, die Sie gelöscht haben.

  5. Klicken Sie auf Richtlinie erstellen.

    Dadurch gelangen Sie zur Seite Richtlinien. Informationen zum Hinzufügen von Richtlinien finden Sie unter Eine Richtlinie hinzufügen.

  6. Klicken Sie auf Dashboard, um zum Assistenten zurückzukehren.

    Sie können die Anzahl der Richtlinien sehen, die Sie hinzugefügt haben:

    Anfangsstatus des Setup-Assistenten.

  7. Klicken Sie auf Protokolle prüfen.

    Dadurch gelangen Sie zur Seite Protokolle & Berichte. Siehe Protokolle & Berichte.

  8. Klicken Sie auf Dashboard, um zum Assistenten zurückzukehren.

    Nach Abschluss der Einrichtung wird die Seite Herzlichen Glückwunsch! angezeigt. Nachricht Sie haben die Einrichtung abgeschlossen.

    Status „Setup abgeschlossen“.

  9. Klicken Sie oben rechts auf Ausblenden, um den Assistenten auszublenden.

    Um den Assistenten jederzeit wieder anzuzeigen, klicken Sie auf DNS Protection einrichten.

Nutzungsübersicht

Die Nutzungsübersicht enthält die folgenden Details:

  • Abfragen gesamt: Anzahl der aufgelösten (zulässigen oder blockierten) DNS-Anforderungen von allen Standorten.
  • Sicherheits-Blockierungen: Anzahl der DNS-Anfragen, die aus Sicherheitsgründen blockiert wurden.
  • Richtlinien-Blockierungen: Anzahl der DNS-Anfragen, die durch Ihre Richtlinien blockiert wurden. Sicherheits-Blockierungen sind dabei nicht enthalten.
  • Aktive Standorte: Anzahl der Standorte, von denen wir mindestens einmal eine DNS-Abfrage erhalten haben.

Snapshot der Nutzungsübersicht.

DNS-Protection-Datenverkehr

Dieses Diagramm zeigt den DNS-Protection-Datenverkehr im Zeitverlauf. Sie können den Verkehr der letzten 24 Stunden oder 3 Stunden sehen. Sie können den Datenverkehr in der ausgewählten Periode mit der gleichen Periode Heute, Letzte Woche oder Letzter Monat vergleichen.

Diagramm „Web-Gateway-Datenverkehr“.

Häufigste Domänen-Abfragen

In dieser Tabelle wird die Anzahl von Abfragen für Domänen angezeigt, die in den letzten sieben Tagen die meisten Anfragen aufwiesen. Die Domäne wird wie folgt kategorisiert:

  • Erlaubte Domänen: Zeigt die Anzahl der DNS-Anfragen an, die für zulässige Domänen bedient werden.
  • Sicherheits-Blockierungen: Zeigt die Anzahl der DNS-Anfragen an, die aus Sicherheitsgründen blockiert wurden.
  • Richtlinien-Blockierungen: Zeigt die Anzahl der DNS-Anfragen an, die durch Ihre Richtlinien blockiert wurden.

Tabelle „Häufigste Domänen-Abfragen“.