Zum Inhalt

Meine Domänen und IPs

!!! info "Diese Einstellungen benötigen Sie nur, wenn Sie andere Produkte mit Sophos Central integrieren. Siehe Integrationen.

Details zu Ihren internen Domänen und IPs können Sie auf der Seite Meine Domänen und IPs angeben.

Wenn Sie zum ersten Mal versuchen, ein anderes Produkt in Sophos Central zu integrieren, werden Sie aufgefordert, diese Seite aufzurufen und Ihre Daten einzugeben.

Wir empfehlen dies aus folgenden Gründen:

  • Wir können ermitteln, welche Domänen und IP-Adressen bei der Erkennung von Bedrohungen Ihre sind. Dies hilft uns, Warnmeldungen zu gruppieren und zu analysieren, die möglicherweise in Zusammenhang stehen.

  • Wir können vermeiden, Ihre internen Domänen und IP-Adressen auf Websites mit Bedrohungsdaten von Drittanbietern zu suchen.

Sie müssen Ihre Details nur einmal eingeben.

Sie können Details hinzufügen, wenn wir Sie dazu auffordern, oder Sie können jederzeit zu Globale Einstellungen > MDR > Meine Domänen und IPs gehen, um Details hinzuzufügen oder zu bearbeiten.

Interne IP-Bereiche hinzufügen oder löschen

Einige IP-Bereiche sind bereits als intern aufgeführt. Hier sehen Sie die Standardbereiche und die Gründe für die Auflistung.

IP-Bereich Grund für die Auflistung
10.0.0.0/8 Privatnutzung IPv4-Block
172.16.0.0/12 Privatnutzung IPv4-Block
192.168.0.0/16 Privatnutzung IPv4-Block
127.0.0.1/32 Reserviert für Loopback
fc00::/7 Reserviert für eindeutige lokale Adresse IPv6
fe80::/10 Reserviert für verbindungslokale Adressierung IPv6
169.254.0.0/16 Reserviert für verbindungslokale Adressierung IPv4

Gehen Sie wie folgt vor, um einen für Ihr Unternehmen spezifischen IP-Bereich hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie auf Interne IP-Bereiche.
  2. Geben Sie einen IP-Bereich ein. Hierbei muss es sich um einen CIDR-Bereich handeln, zum Beispiel 192.168.0.15/24. Um eine einzelne Adresse einzugeben, verwenden Sie das Suffix /32. Zum Beispiel 1.1.1.1/32.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen. Der IP-Bereich wird der Liste hinzugefügt.
  4. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Speichern.

Um einen IP-Bereich zu löschen, klicken Sie auf das Kreuz neben dem Bereich in der Liste „IP-Bereiche“ und klicken Sie auf Speichern.

Interne Domänen hinzufügen oder löschen

Verfahren Sie zum Hinzufügen Ihrer internen Domäne wie folgt:

  1. Klicken Sie auf interne Domänen.
  2. Geben Sie einen Domänennamen ein, zum Beispiel test.domain.com

    Stellen Sie sicher, dass der Domänenname mit einer gültigen Domäne der obersten Ebene endet. Siehe Liste der Top-Level-Domänen.

  3. Klicken Sie auf Hinzufügen. Die Domäne wird der Liste hinzugefügt.

  4. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Speichern.

Um eine Domäne zu löschen, klicken Sie auf das Kreuz neben dem Bereich in der Domänenliste und klicken Sie auf Speichern.