Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-09-06

Risikobenutzer

Dieser Bericht listet Benutzer auf, mit denen das größte Risiko verbunden ist.

Diese Option ist nur in Verbindung mit einer Email Advanced-Lizenz verfügbar.

Gehen Sie zu Protokolle & Berichte > Berichte > Risikobenutzer.

Dieser Bericht verwendet Informationen von Time of Click URL Protection sowie Impersonation Protection.

Wenn Sie über Domänen verfügen, die mit Sophos Gateway und Sophos Mailflow verbunden sind, klicken Sie auf Typ, um die anzuzeigende Option auszuwählen.

Standardmäßig werden Details zu den letzten 30 Tage angezeigt. Siehe Erweiterter Malware-Scan für E-Mails und Identitätswechsel-Schutz und VIP-Verwaltung.

Interaktive Berichterstellung

Risikobenutzer verwenden interaktive Berichte.

Sie gelangen zu den Risikobenutzern über den Time-of-Click-Zusammenfassung-Bericht, indem Sie auf eine Zahl unter Klicks mit Warnung oder Blockierte Klicks klicken. Wenn Sie dies tun, wird die von Ihnen angeklickte Kategorie in Risikobenutzern verwendet. Der Zeitraum, den Sie im Dashboard oder in der Time-of-Click-Zusammenfassung ausgewählt haben, wird ebenfalls verwendet.

Unter Risikobenutzer können Sie auf eine Zahl im Risikoindex klicken, um zum Bericht Risikobenutzer für diesen Benutzer zu gelangen. Klicken Sie auf eine Betreffzeile, um nähere Informationen zur Bedrohung anzuzeigen.

Phish Threat

Um Benutzer mit hohem Risiko zu schulen, gibt es direkte Links zu Phish Threat-Schulungen aus dem Bericht heraus. Der Assistent für Phish Threat-Kampagnen bezieht automatisch die Risikobenutzer für den ausgewählten Datumsbereich ein. Sie können Benutzer auch manuell hinzufügen oder entfernen. Siehe Phish-Threat-Kampagne erstellen.