Zum Inhalt

Diagnose

Sie können Berichte erstellen und Informationen über die Leistung Ihres Switches anzeigen. Sie können auch einen Remote-Support-Tunnel öffnen, um dem Sophos-Support entferntes Debugging zu ermöglichen.

Hinweis

Das entfernte Debugging ermöglicht nur den Zugriff auf die CLI des Switches und keinen Zugriff auf den Web-Administrator des Switches. Damit der Support auf den Webadministrator zugreifen kann, müssen Sie eine Remote-Sitzung einrichten.

Die Berichte werden in der lokalen Switch-Admin-Konsole in einem neuen Browserfenster geöffnet.

Sie müssen sich im gleichen Subnetz wie der Switch befinden, von dem aus Sie auf Sophos Central zugreifen möchten.

Die folgende Tabelle beschreibt die verfügbaren Diagnoseinformationen.

Option Beschreibung
Ressourcennutzung Zeigt einen grafischen Echtzeitbericht an, in dem die aktuelle CPU- und Speicherauslastung des Systems angezeigt wird.

Öffnet die Web-Benutzeroberfläche des lokalen Switches unter Überwachen > Echtzeitdiagramme.
Port-Statistik Zeigt Details zur Anzahl eingehender/ausgehender Pakete sowie zu TX- und RX-Fehlern für jeden einzelnen Port an.

Öffnet die Web-Benutzeroberfläche des lokalen Switches unter Überwachen > Statistik > Ports.
MAC-Adressen-Tabelle Zeigt die MAC-Adressen-Tabelle an, die Informationen zu erkannten Geräten für jeden einzelnen Port und jedes VLAN enthält.

Öffnet die Web-Benutzeroberfläche des lokalen Switches unter Überwachen > Überwachen dynamische MAC-Adresse > Statische MAC-Adresse.
PoE-Leistungsnutzung Die Seiten „Dashboard-Einstellungen“ und „PoE-Port-Einstellungen“ liefern Informationen zu Strom, Spannung und Leistungsaufnahme.

Öffnet die Web-Benutzeroberfläche des lokalen Switches unter Überwachen > Dashboard > PoE-Port-Einstellungen.
Netzwerkdiagnose Sie können Ping und Traceroute verwenden, um die Switch-Konnektivität und die Layer-3-Routing-Funktionalität zu testen.

Öffnet die Web-Benutzeroberfläche des lokalen Switches unter Analyse > Ping-Test-Analyse > Traceroute.
Ereignis-Protokollierung Sie können die lokale Protokollseite verwenden, um zu konfigurieren, welche Ereignisse lokal auf dem Switch protokolliert werden. Möglicherweise müssen Sie die Protokollierung höherer Fehlerstufen aktivieren, um bestimmte Ereignisse zu erkennen. Sie müssen diese Option nur während der Fehlerbehebung aktivieren. Die protokollierten Details werden in der Protokolltabelle angezeigt.

Öffnet die Web-Benutzeroberfläche des lokalen Switches unter Überwachen > Lokale Protokollierung überwachen > Protokolltabelle.
Kabeldiagnostik Wählen Sie die Ports aus, die mit dem zu testenden Kabel verbunden sind. Klicken Sie auf Test, um einen Kabeldiagnosetest für die ausgewählten Switch-Ports durchzuführen.

Öffnet die Web-Benutzeroberfläche des lokalen Switches unter Analyse > Diag.-Werkzeuge.
SFP-Modul-Info Zeigt, welche Funktionalitäten und Informationen angeschlossene Glasfaser-Module dem Switch liefern.

Öffnet die Web-Benutzeroberfläche des lokalen Switches unter Überwachen > SFP-Modulinformationen.
Lokale Switch-Verwaltung öffnen Öffnet die Web-Admin-Konsole des lokalen Switches.
Entferntes Debugging einschalten Ermöglicht Debugging-Zugriff durch den Sophos-Support.

So aktivieren Sie entferntes Debugging:

  1. Wählen Sie einen Gültigkeitszeitraum aus der Auswahlliste.
  2. Klicken Sie auf Einschalten.