Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-04-01

Fehler in Mesh-Netzwerken beheben

Hier erhalten Sie Informationen zur Behebung häufiger Probleme mit Mesh-Netzwerken.

Wenn Mesh-Modus aktivieren nicht angezeigt wird.

Erstellen Sie eine neue SSID.

Wenn eine zweite Mesh-SSID nicht funktioniert.

Wenn der Mesh-Modus aktiviert ist, kann es nur eine SSID geben.

Das Mesh-Netzwerk wird nicht angezeigt.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Warten Sie einige Minuten, bis es angezeigt wird.
  • Überprüfen Sie, ob möglicherweise das Spanning Tree Protocol (STP) Ihre Mesh-Konfiguration blockiert.
  • Testen Sie die Verbindung, indem Sie das Mesh nur an den Stamm-Access-Point und eine sichtbare SSID an den Repeater-Access-Point übertragen. Wird das Mesh angezeigt, funktioniert es.
Das Mesh-Netzwerk ist für Endbenutzer nicht sichtbar.

Das ist normal. Machen Sie es sichtbar, indem Sie eine separate SSID erstellen und dieselben Access Points hinzufügen wie beim Mesh-Netzwerk.

Das Mesh-Netzwerk kann nicht genutzt werden.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass sich mindestens zwei Access Points im Mesh-Netzwerk befinden.
  • Mindestens ein Access Point muss über LAN (Kabel) mit dem Netzwerk verbunden sein.
  • Stellen Sie sicher, dass für Ihre Mesh-Access-Points derselbe Kanal eingestellt ist.
  • Für Access Points, die nicht Teil des Mesh-Netzwerks sind, muss ein anderer Kanal eingestellt sein.
Es werden nicht alle Access Points im Mesh-Netzwerk angezeigt.

Versuchen Sie Folgendes:

  • Stellen Sie sicher, dass alle Access Points die Konfiguration bezogen haben (über LAN verbunden waren, bis alle Konfigurationen gespeichert wurden und der Access Point neu gestartet wurde).
  • Das LAN-Kabel der Repeater-Access-Point muss abgezogen sein.
Zurück zum Seitenanfang