Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-04-01

Identitätsanbieter

Sie können einen Identitätsanbieter für Zero Trust Network Access (ZTNA) zuweisen, der bei der Gewährung von Zugriff für Benutzer verwendet wird.

Ihr ZTNA-Gateway authentifiziert Benutzer anhand von Datensätzen Ihres Identitätsanbieters.

Hinweis

ZTNA-Benutzer werden nach 7 Tagen aufgefordert, sich erneut anzumelden, wenn sie nicht über das Gateway auf Ressourcen zugegriffen haben.

Sie können aus folgenden Identitätsanbietern wählen:

  • Microsoft Azure AD: Sie können Azure AD als Identitätsanbieter für die Synchronisierung von Benutzern mit Sophos Central verwenden.
  • Okta: Sie können Okta nur als Identitätsanbieter verwenden. Sie müssen zunächst eine neue Okta App-Integration mit den richtigen Einstellungen für die Verwendung mit ZTNA erstellen und konfigurieren.

Identitätsanbieter hinzufügen

Gehen Sie zu ZTNA > Identitätsanbieter

Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Einrichten aller Arten von Identitätsanbietern finden Sie unter Identitätsanbieter einrichten.

Zurück zum Seitenanfang