Zum Inhalt

Benutzer aus einer CSV-Datei importieren

Sie können eine Liste von Benutzern mittels einer CSV-Datei importieren. So können Sie Benutzer ohne Verzeichnisdienst im Batch hinzufügen.

Einschränkung

Sie können keine Benutzer importieren, während Sophos Central eine Synchronisierung mit Active Directory, Microsoft Entra ID (Azure AD) oder Google Cloud Directory durchführt.

Um Benutzer zu importieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Personen > Benutzer aus CSV importieren.
  2. Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie eine CSV-Datei aus.

    Tipp

    Sie können CSV-Vorlagendateien über den Dialog Benutzer aus CSV importieren herunterladen.

    Die CSV-Datei kann Gruppen enthalten, zu denen ein Benutzer zugewiesen ist.

    Hinweis

    Die maximale Dateigröße beträgt 2 MB.

  3. Klicken Sie zum Erstellen neuer Gruppen auf Neue Gruppen erstellen.

  4. Um an alle importierten Benutzer eine Registrierungs-E-Mail für das Sophos Central Self Service Portal zu senden, klicken Sie auf Benutzern Zugriff auf Sophos Central Self Service geben.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.

So verwenden wir E-Mail-Adressen

Ihre CSV-Datei kann die E-Mail-Adresse des Managers jedes Benutzers enthalten. Ist ein Manager noch nicht als Benutzer in Sophos Central angelegt, wird ein Benutzer erstellt. Daher kann es sein, dass die Anzahl der importierten Benutzer größer ist als die Anzahl der Zeilen in der Datei.

Wenn eine E-Mail-Adresse in Ihrer CSV-Datei mit einem vorhandenen Benutzer in Sophos Central übereinstimmt, wird der Benutzer mit den Informationen in Ihrer Importdatei aktualisiert.

Wenn eine E-Mail-Adresse in Ihrer CSV-Datei mit einem vorhandenen Benutzer in Sophos Central übereinstimmt, der über einen Verzeichnisdienst verwaltet wird, wird der Benutzer während des Imports übersprungen und es werden keine Änderungen an dem Benutzerkonto vorgenommen.