Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-04-11

Einrichtung

Sie können Sophos Endpoint Protection auf Windows-Computern (oder -Servern) und Macs für alle Ihre Verwaltungseinheiten installieren.

API-basierte Bereitstellung

Hinweis

Die Bereitstellung mittels Installationsskript steht aus Gründen der Abwärtskompatibilität weiterhin zur Verfügung. Wir empfehlen aber, stattdessen die API-basierte Bereitstellungsmethode zu verwenden. Siehe Endpoint API GET /downloads.

Wir empfehlen außerdem, vorhandene skriptbasierte Bereitstellungen auf die API-Methode umzustellen.

Wenn Sie die API-basierte Bereitstellung verwenden, müssen Sie den Installer ausführen, um neue Computer zu schützen. Sie können den Installer entweder lokal ausführen oder ein automatisiertes Softwarebereitstellungstools wie zum Beispiel System Center Configuration Manager (SCCM) verwenden, um den Installer auf einer Vielzahl von Computern auszuführen.

Weitere Informationen zum Installer finden Sie hier:

Installationsskript

Laden Sie einen Installer herunter und erstellen Sie für jede Verwaltungseinheit ein Installationsskript. Gehen Sie hierfür folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie zu Einrichtung.

  2. Laden Sie den Installer für das Betriebssystem, das Sie schützen wollen, herunter.

  3. Laden Sie die CSV-Datei herunter. Sie verwenden diese Datei, um die zu installierenden Produkte und andere für diese Verwaltungseinheit erforderliche Details anzugeben.

  4. Verwenden Sie den Installer und die CSV-Datei zum Erstellen Ihres Installationsskripts.

    Die CSV-Datei enthält nur Verwaltungseinheiten, die über eine gültige Produktlizenz für Endpoints verfügen.

  5. Verwenden Sie das Skript.

Tipp

Sie müssen die CSV-Datei verwenden. Der Installer funktioniert nicht ohne diese Datei.

Zurück zum Seitenanfang