Zum Inhalt
Letztes Update: 2022-04-11

Server: Windows Firewall

Sie können die Windows-Firewall (und andere registrierte Firewalls) auf Ihren Servern mit einer Windows-Firewall-Richtlinie überwachen und konfigurieren.

Sie können eine Windows-Firewall-Basisrichtlinie auf einzelne Server oder Servergruppen anwenden.

Warnung

Andere Firewalls oder die Einstellungen Ihrer Windows-Gruppenrichtlinie können sich darauf auswirken, wie die Richtlinie auf einzelnen Servern angewendet wird. Es empfiehlt sich, erstellte Firewall-Regeln (lokal oder über Gruppenrichtlinien) immer zu testen, um sicherzustellen, dass die Kommunikation mit Sophos zugelassen wird.

Unter Überwachungstyp können Sie die gewünschte Überwachungsstufe festlegen.

Nur überwachen

Server melden ihren Firewall-Status an Sophos Central. Diese Option ist voreingestellt.

Netzwerkprofile überwachen und konfigurieren

Server melden ihren Firewall-Status an Sophos Central. Sie können auch festlegen, ob eingehende Verbindungen auf Domain-Netzwerke, Private Netzwerke und Öffentliche Netzwerke blockiert oder erlaubt werden sollen.

Wählen Sie:

  • Alle blockieren

  • Blockieren (mit Ausnahmen): Sie müssen die Ausnahmen lokal auf dem Computer oder Server festlegen. Wenn Sie keine Ausnahmen festlegen, werden alle eingehenden Verbindungen blockiert.

  • Alle erlauben

Zurück zum Seitenanfang