Anhang: VM-Sicherheitssysteme für die Migration von VM-Gastsystemen hinzufügen

Sie können jederzeit mehr VM-Sicherheitssysteme hinzufügen, um migrierende VM-Gastsysteme zu schützen

Wichtig: Sie müssen diese Schritte auf dem VM-Sicherheitssystem, das Sie hinzufügen möchten, und auf den vorhandenen VM-Sicherheitssystemen ausführen.
  1. Öffnen Sie über SSH die Konfigurationsdatei additional_svms.txt zur Bearbeitung:
    /opt/sophos-svms/etc/additional_svms.txt
  2. Bearbeiten Sie die IP-Adressen der VM-Sicherheitssysteme, die zum Schutz von VM-Gastsystemen zur Verfügung stehen.
    • Schreiben Sie eine IP-Adresse pro Zeile und verwenden Sie keine Trennzeichen. Zum Beispiel:

      1.2.3.4

      5.6.7.8

    • Sie müssen die IP-Adresse des Sophos VM-Sicherheitssystem, an das Sie derzeit angemeldet sind, nicht angeben.
  3. Speichern und schließen Sie die Datei.
  4. Überprüfen Sie unter /var/log/ssvm.log, ob beim Verarbeiten der Liste mit den zusätzlichen VM-Sicherheitssystemen Fehler aufgetreten sind.
    Sind keine Fehler aufgetreten, wird die aktualisierte Liste an alle verbundenen VM-Gastsysteme gesendet, so dass sie durch die neuen VM-Sicherheitssysteme geschützt sind.