Installation des

Laden Sie jetzt einen Installer und führen Sie ihn es aus, um das zu installieren.

Sie können den Installer auf einen beliebigen Computer herunterladen und auf den Computer kopieren, von dem aus Sie das installieren wollen.

  1. Sie sich bei an.
  2. Gehen Sie zu Geräte schützen. Klicken Sie unter Sophos for Virtual Environments auf den Link zum Herunterladen des Installers für Ihre Umgebung (Hyper-V oder ESXi).
  3. Suchen Sie die heruntergeladene Datei und doppelklicken Sie darauf.
  4. Ein Assistent leitet Sie durch die Installation des . Siehe die "Tipps zur Installation" weiter unten.
  5. Wenn die Installation fehlschlägt, versuchen Sie Folgendes:
    • Überprüfen Sie das Protokoll auf detaillierte Informationen.
    • Klicken Sie auf Start Over um es erneut zu versuchen.
  6. Überprüfen Sie nach der Installation, ob das angezeigt wird. Gehen Sie in zu Server Protection > Server und wählen Sie im Listenfilter Sophos Security VMs.

Tips zur Installation

  • VMware vCenter credentials: Geben Sie den Benutzernamen des Administrator genau in der Form ein, wie Sie sich mit dem vSphere Client bei vCenter anmelden.
  • Datastore for the Security VM: Das schützt VM-Gastsysteme auch dann, wenn deren Vorlagen in verschiedenen Datenspeichern gespeichert wurden.
  • Geben Sie unter IP settings for the Security VM die IP-Einstellungen für alle Netzwerke ein, in denen Sie VM-Gastsysteme schützen möchten. Mit den Schaltflächen „+“ und „-“ über den Feldern, können Sie ein Netzwerk hinzuzufügen oder entfernen. Mit den Schaltflächen „<“ und „>“ können Sie zwischen Ihren Einstellungen für verschiedene Netzwerke wechseln.
  • Guest VM Migration: Verwenden Sie VM-Sicherheitssysteme mit denselben Sicherheitsrichtlinien, wenn Sie „Guest VM migration“ einrichten, um die einwandfreie Funktion von Bereinigung und Reporting sicherzustellen.

Installieren Sie jetzt den .