Überprüfen, ob das Sophos VM-Sicherheitssystem installiert ist

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie überprüfen, ob das Sophos Security VM installiert ist und über die erforderlichen Ressourcen verfügt.

Sicherstellen, dass das Sophos VM-Sicherheitssystem angezeigt wird

Gehen Sie nach der Installation des Sophos VM-Sicherheitssystem zu Enterprise Console.

Es sollte angezeigt werden, dass das Sophos VM-Sicherheitssystem registriert und in der Computergruppe Nicht zugewiesen eingeordnet ist.

Wenn Sie den Namen eines Sophos VM-Sicherheitssystem nach der Installation ändern, wird dieses in Enterprise Console weiterhin mit dem während der Installation zugewiesenen Namen angezeigt.

Überprüfen, ob Ressourcen konfiguriert werden müssen

In der Regel müssen für das Sophos VM-Sicherheitssystem keine Ressourcen konfiguriert werden. Beachten Sie:

  • Wenn das Sophos VM-Sicherheitssystem eine große Anzahl an VM-Gastsystemen schützt, sollten Sie sicherstellen, dass es über ausreichend Rechenleistung für die Scanvorgänge verfügt. Siehe Anhang: Hinzufügen von CPUs für das.
  • Der Installer reserviert Speicher für das Sophos VM-Sicherheitssystem. In einer VMware-Umgebung treffen Hochverfügbarkeits- und Lastausgleichssysteme eine automatische Auswahl basierend auf der Ressourcenreservierung für die VM-Systeme. Diese Auswahl kann sich nach der Installation des Sophos VM-Sicherheitssystem ändern. Entfernen Sie nicht die Arbeitsspeicher-Reservierung des Sophos VM-Sicherheitssystem.

Sie können jetzt Enterprise Console nutzen, um Richtlinien auf das Sophos VM-Sicherheitssystem anzuwenden.