Bereinigungs-Details

Wenn Threats auf Ihrem Computer erkannt werden, empfiehlt sich, die zugehörige Analyse und die Bereinigungshinweise auf der Sophos Website zu Rate zu ziehen. Sie können diese Daten über die folgenden Komponenten abrufen:

  • Desktop-Benachrichtigungen (On-Access-Scans)
  • Scanfortschrittsfenster (On-Demand- und Rechtsklick-Scans)
  • Quarantäne-Manager (alle Scan-Arten)

Abrufen von Threat-Details über Desktop-Benachrichtigungen

Wenn die On-Access-Scanfunktion auf Ihrem Computer aktiviert ist, wird eine Desktop-Benachrichtigung angezeigt, wenn Sophos Anti-Virus einen Threat erkennt.

Klicken Sie im Meldungsfenster auf den Namen des Threats, über den Sie mehr erfahren möchten. Sophos Anti-Virus stellt eine Verbindung zur Threat-Analyse auf der Sophos Website her.

Abrufen von Threat-Details über das Scanfortschrittsfenster

Klicken Sie bei individuellen Scans oder Rechtsklick-Scans im Protokoll, das im Scanfortschrittsfenster angezeigt wird, oder in der Scanübersicht, die nach dem Scan angezeigt wird, auf den Namen des Threats, über den Sie mehr erfahren möchten.

Sophos Anti-Virus stellt eine Verbindung zur Threat-Analyse auf der Sophos Website her.

Abrufen von Threat-Details über den Quarantäne-Manager

  1. Klicken Sie auf der Startseite im Bereich Antivirus und HIPS auf Quarantäne-Objekte verwalten. Nähere Informationen zur Startseite finden Sie unter Die Startseite.
  2. Klicken Sie in der Spalte Name auf den Namen des Threats, über den Sie sich informieren möchten.

Sophos Anti-Virus stellt eine Verbindung zur Threat-Analyse auf der Sophos Website her.