Zugriff auf Laufwerke mit infizierten Bootsektoren erlauben

Anmerkung Wenn Sophos Endpoint Security and Control über eine Management-Konsole verwaltet wird, werden hier vorgenommene Änderungen eventuell nicht berücksichtigt.

Sophos Anti-Virus verhindert standardmäßig den Zugriff auf Wechseldatenträger mit infizierten Bootsektoren.

So geben Sie den Zugriff auf einen Datenträger mit infiziertem Bootsektor frei:

  1. Klicken Sie im Menü Konfigurieren auf Erweiterungen und Ausschlüsse für On-Demand-Scans.
  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Scanning das Kontrollkästchen Zugriff auf Laufwerke mit infiziertem Bootsektor erlauben.
Anmerkung Sobald der Zugriff nicht mehr erforderlich ist, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen und nehmen den Datenträger aus dem Laufwerk. So verhindern Sie eine Infizierung des Computers beim nächsten Neustart.