Zulassen verdächtiger Objekte

Wichtig: Wenn Sophos Endpoint Security and Control über eine Management-Konsole verwaltet wird, werden hier vorgenommene Änderungen eventuell nicht berücksichtigt.

Wenn Sie ein Objekt zulassen möchten, das Sophos Anti-Virus als verdächtig eingestuft hat, tun Sie Folgendes:

  1. Klicken Sie auf Startseite > Anti-virus und HIPS > Anti-virus und HIPS konfigurieren > Konfigurieren > Autorisierung.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte, die dem erkannten Objekt entspricht (z.B. Pufferüberlauf).
  3. Wählen Sie das verdächtige Objekt aus der Liste bekannter Objekte aus.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.
Das verdächtige Objekt wird in der Liste Zugelassen aufgeführt.
Anmerkung: Sie können verdächtige Objekte auch im Quarantäne-Manager zulassen. Anweisungen hierzu entnehmen Sie bitte den folgenden Abschnitten: