Aufnehmen von Benutzern in eine Sophos Gruppe

Domänen-Administratoren und Mitglieder der Gruppe „Windows Administrators“ auf diesem Computer können die Mitgliedschaft in Sophos Gruppen ändern. Dies ist in der Regel erforderlich, um die Zugriffsrechte auf Sophos Endpoint Security and Control zu ändern.

So können Sie einen Benutzer in eine Sophos Gruppe aufnehmen:

  1. Öffnen Sie die Computerverwaltung in Windows (Pfad siehe unten).
  2. Klicken Sie im Konsolenstamm auf Benutzer.
  3. Rechtsklicken Sie auf das Benutzerkonto Eigenschaften.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte Mitgliedschaft auf Hinzufügen.
  5. Geben Sie in das Feld Geben Sie die zu verwendenden Objektnamen ein den Namen einer Sophos Gruppe ein:
    • SophosAdministrator
    • SophosPowerUser
    • SophosUser
  6. Wenn Sie den Namen der Sophos Gruppe auf seine Richtigkeit überprüfen möchten, klicken Sie auf Namen überprüfen.
Die Änderungen an den Zugriffsrechten auf Sophos Endpoint Security and Control werden bei der nächsten Anmeldung des Benutzers übernommen.

Hinweise