Aktivieren/Deaktivieren der Optionen von Sophos Live-Schutz

Wichtig: Wenn Sophos Endpoint Security and Control über eine Management-Konsole verwaltet wird, werden hier vorgenommene Änderungen eventuell nicht berücksichtigt.

Mitglieder der Gruppe „SophosAdministrators“ können die Optionen von Sophos Live-Schutz aktivieren bzw. deaktivieren:

  1. Klicken Sie auf Startseite > Anti-virus und HIPS > Anti-virus und HIPS konfigurieren > Konfigurieren > Sophos Live-Schutz.
  2. Verfahren Sie im Dialogfeld Sophos Live-Schutz wie folgt:
    • Wenn Sie das Senden von Dateidaten an Sophos ein- bzw. ausschalten möchten, aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Live-Schutz aktivieren.
    • Wenn Sie das Senden von Dateisamples an Sophos ein- bzw. ausschalten möchten, aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dateisamples automatisch an Sophos senden.

      Die Option ist nur verfügbar, wenn Sie Live-Schutz aktivieren ausgewählt haben.

Hinweis

Wenn ein Datei-Sample an Sophos zum Online-Scan gesendet wird, werden die Dateidaten immer mitgesendet.