Erstellen eines individuellen Scans

  1. Klicken Sie auf der Startseite im Bereich Antivirus und HIPS auf Scans.
    Nähere Informationen zur Startseite entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Die Startseite.
  2. Klicken Sie auf Neuer Scan.
  3. Geben Sie im Textfeld Scan-Name einen Namen für den Scan ein.
  4. Wählen Sie im Bereich Scan-Objekte die zu scannenden Laufwerke und Ordner aus. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen links neben jedem Laufwerk oder Ordner. Eine Beschreibung der Symbole in den Kästchen finden Sie im Abschnitt Darstellung der Scan-Objekte.
    Anmerkung: Laufwerke oder Ordner, die nicht verfügbar sind (weil sie offline sind oder gelöscht wurden), werden durchgestrichen dargestellt. Sie werden aus dem Bereich Scan-Objekte entfernt, wenn sie deaktiviert sind oder es eine Änderung in der Auswahl des übergeordneten Laufwerks oder Ordners gibt.
  5. Um einen weiteren Scan zu konfigurieren, klicken Sie auf Scan konfigurieren. (Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Konfigurieren eines individuellen Scans.)
  6. Um einen Zeitplan für den Scan einzustellen, klicken Sie auf Scan planen. (Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Planen eines individuellen Scans.)
  7. Klicken Sie auf Speichern, um den Scan zu speichern, und auf Speichern/Start, um den Scan zu speichern und zu starten.