Zugriff auf Laufwerke mit infizierten Bootsektoren erlauben

Wichtig: Wenn Sophos Endpoint Security and Control über eine Management-Konsole verwaltet wird, werden hier vorgenommene Änderungen eventuell nicht berücksichtigt.

Sophos Anti-Virus verhindert standardmäßig den Zugriff auf Wechseldatenträger mit infizierten Bootsektoren.

So geben Sie den Zugriff auf einen Datenträger mit infiziertem Bootsektor frei:

  1. Klicken Sie auf Startseite > Anti-virus und HIPS > Anti-virus und HIPS konfigurieren > Konfigurieren > On-Access-Scans.
  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Scanning das Kontrollkästchen Zugriff auf Laufwerke mit infiziertem Bootsektor erlauben.
Wichtig: Sobald der Zugriff nicht mehr erforderlich ist, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen und nehmen den Datenträger aus dem Laufwerk. So verhindern Sie eine Infizierung des Computers beim nächsten Neustart.