Erstellen/Ändern eines Update-Zeitplans

Bei rollenbasierter Verwaltung müssen Sie zum Konfigurieren eines Update Managers über die Berechtigung Richtlinieneinstellung – Updates verfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Rollen und Teilverwaltungseinheiten.

Standardmäßig sucht ein Update Manager alle 10 Minuten in der Sophos Datenbank nach Updates für Threat-Erkennungsdaten.

Sie können das Update-Intervall ändern. Das Intervall muss mindestens 5 und höchstens 1440 Minuten (24 Stunden) betragen. Es empfiehlt sich ein Update-Intervall von 10 Minuten für Threat-Erkennungsdaten, um sicherzustellen, dass Sie umgehend vor neu erkannten Threats geschützt sind.

Standardmäßig sucht der Update Manager alle 60 Minuten in der Sophos Datenbank nach Software-Updates.

Sie können das Update-Intervall ändern. Das Intervall muss mindestens 10 und höchstens 1440 Minuten (24 Stunden) betragen.

Als Update-Intervall ist etwa „stündlich an allen Tagen“ denkbar. Sie können jedoch auch komplexere Zeitpläne erstellen und etwa unterschiedliche Update-Zeiträume für unterschiedliche Tage festlegen.

Anmerkung: Sie können unterschiedliche Zeitpläne für alle Tage festlegen. Jedem Wochentag kann jeweils nur ein Zeitplan zugeordnet werden.
  1. Wenn Sie sich in der Ansicht Endpoints befinden, klicken Sie in der Symbolleiste auf das Update Manager-Symbol. Die Ansicht Update Manager wird angezeigt.
  2. Wählen Sie aus der Update Manager-Liste den Update-Manager aus, für den ein Zeitplan erstellt werden soll. Rechtsklicken Sie darauf und klicken Sie auf Konfiguration.
  3. Rufen Sie im Dialogfeld Update Manager konfigurieren die Registerkarte Zeitplan auf und legen Sie ein Intervall für Threat-Erkenunngdsdaten fest.
  4. Geben Sie ein Intervall für Software-Updates ein.
    • Wenn Sie ein Update-Intervall für alle Stunden festlegen möchten, wählen Sie die Option Auf Updates prüfen alle n Minuten und geben Sie ein Intervall in Minuten an.
    • Wenn Sie einen komplexeren Zeitplan wünschen oder den einzelnen Wochentagen unterschiedliche Zeitpläne zuweisen möchten, wählen Sie die Option Geplante Updates einrichten und verwalten aus und klicken Sie anschließend auf Hinzufügen.

      Geben Sie in das Dialogfeld Update-Zeitplan einen Namen für den Zeitplan ein und wählen Sie die Wochentage und Update-Intervalle aus.