Hinzufügen und Zulassen einer Anwendung

Anmerkung: Bei rollenbasierter Verwaltung:
  • Zum Konfigurieren einer Firewall-Richtlinie müssen Sie über die Berechtigung Richtlinieneinstellung – Firewall verfügen.
  • Sie können keine Richtlinien bearbeiten, die sich nicht in Ihrer aktiven Teilverwaltungseinheit befinden.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Rollen und Teilverwaltungseinheiten.

Vertrauenswürdige Anwendungen erhalten uneingeschränkten Vollzugriff auf das Netzwerk und das Internet.

So können Sie eine Anwendung in die Firewall-Richtlinie aufnehmen und zulassen:

  1. Prüfen Sie, welche Firewall-Richtlinie von den Computergruppen verwendet wird, die Sie konfigurieren möchten.
  2. Doppelklicken Sie im Feld Richtlinien auf Firewall und doppelklicken Sie anschließend auf die Richtlinie, die Sie ändern möchten.
  3. Klicken Sie auf der Seite Arbeitsmodus des Firewall-Richtlinienassistenten auf Vertrauen.
    Das Dialogfenster Firewall-Richtlinie wird angezeigt.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    Das Dialogfenster Firewall-Richtlinie – Zuverlässige Anwendung hinzufügen wird angezeigt.
  5. Wählen Sie im Dropdown-Menü Suchperiode den Zeitraum aus, für den Anwendungsereignisse angezeigt werden sollen.
    Sie können einen festen Zeitraum, etwa 24 Std., festlegen oder über die Option Benutzerdefiniert durch Auswahl von Start- und Endzeitpunkt Ihren eigenen Zeitraum bestimmen.
  6. Wenn Sie Anwendungsereignisse eines bestimmten Typs aufrufen möchten, wählen Sie den gewünschten Typ im Dropdown-Menü Ereignistyp aus.
  7. Wenn Sie Anwendungsereignisse für eine bestimmte Datei aufrufen möchten, geben Sie in das Feld Dateiname den entsprechenden Namen ein.
    Wenn Sie keine spezifischen Angaben machen, werden Anwendungsereignisse für alle Dateien angezeigt.
    Die Eingabe folgender Platzhalter ist erlaubt: ? für ein einzelnes Zeichen und * für eine Zeichenfolge.
  8. Klicken Sie zur Anzeige einer Anwendungsereignisliste auf Suche.
  9. Wählen Sie ein Anwendungsereignis aus der Liste und klicken Sie auf OK.
Die Anwendung wird in die Firewall-Richtlinie aufgenommen und als vertrauenswürdig gekennzeichnet.